Pizza für 10.000 BTC, riesige Provision und Kauf von Kryptowährung von der US-Regierung - erinnere dich an die berühmten Bitcoin-Transaktionen seit 13 Jahren

Von Maksim Panasovskyi | 12.01.2022, 16:50
Pizza für 10.000 BTC, riesige Provision und Kauf von Kryptowährung von der US-Regierung - erinnere dich an die berühmten Bitcoin-Transaktionen seit 13 Jahren

Am 12. Januar 2009 führte Satoshi Nakamoto, der Schöpfer der Kryptowährung Bitcoin, die erste Transaktion durch. Seitdem sind 13 Jahre vergangen, und wir schlagen vor, uns an die fünf wichtigsten Bitcoin-Transaktionen zu erinnern, die in dieser Zeit durchgeführt wurden.

Beginnen wir eigentlich mit der oben beschriebenen Transaktion. Der Entwickler der ersten und teuersten Kryptowährung schickte 50 digitale Münzen an den Kryptografen Hal Finney. Zusätzlich zu der Tatsache, dass die Transaktion die erste im Bitcoin-Netzwerk war, hat sie eine weitere Funktion - keine Provision.

Wenn die erste BTC-Überweisung Anfang 2009 erfolgte, musste der erste Kauf von Kryptowährung für Fiat-Geld fast ein weiteres Jahr warten. Am 12. Oktober 2009 kaufte Marty Malmi über 5.000 BTC und gab nur 5 US-Dollar dafür aus. Jetzt werden 5.000 BTC mit fast 220.000.000 US-Dollar bewertet.

Zu Beginn des digitalen Währungsmarktes war Bitcoin ein wenig wert, wie Sie verstehen. Wenn jetzt ein paar Jetons reichen, um eine Wohnung zu kaufen, dann kostete im Frühjahr 2010 eine einfache Pizza mehrere Tausend Münzen. Der amerikanische Programmierer Laszlo Hanich gab 10.000 BTC aus, um zwei Pizzen zu kaufen. Damals zahlte er 25 Dollar. Jetzt sind 10.000 BTC etwa 44.000.000 US-Dollar wert.

Es gibt Situationen, in denen die Provision den Überweisungsbetrag übersteigt. Außerdem ist es unabdingbar. So verschickte beispielsweise im Frühjahr 2016 eine unbekannte Person den zehntausendsten Teil von Bitcoin, für den eine Provision von 291 BTC oder 125.000 US-Dollar erhoben wurde.

Die letzte Transaktion in unserem Material ist der Kauf von Bitcoin von der US-Regierung. Im Sommer 2014 organisierte der Marshall Service eine Auktion, bei der 30.000 BTC für 18 Millionen Dollar verkauft wurden. Seit 7,5 Jahren sind die Kosten um fast 10.000% gestiegen und liegen jetzt bei 1.200.000.000 US-Dollar.BTC wurde übrigens vom Darknet-Marktplatz SilkRoad beschlagnahmt.

Quelle: Blockchain (eins, 2, 3, 4, 5 )