100 Dollar teurer als die Vorgänger und das iPhone 13: Ein Insider verriet die Preise des neuen Flaggschiffs Samsung Galaxy S22

Von Elena Shcherban | 12.01.2022, 18:51
100 Dollar teurer als die Vorgänger und das iPhone 13: Ein Insider verriet die Preise des neuen Flaggschiffs Samsung Galaxy S22

Das haben wir heute geschrieben Ein Insider nannte die Kosten der neuen Samsung Galaxy Tab S8 Tablets in Europa... Darüber hinaus wurden aber auch die Preise für die zukünftigen Samsung-Flaggschiffe - die Galaxy S22-Serie - bekannt gegeben.

Wie viele?

Dies sind keine offiziellen Zahlen, aber es sind die Daten eines zuverlässigen Insiders. Laut ihm kosten neue Artikel (Preise sind für den US-Markt relevant):

  • Galaxy S22 - $ 899
  • Galaxy S22 + - 1099 $
  • Galaxy S22 Ultra - $ 1299

Wie bei den ersten beiden Modellen sind dies die Preise für die Basisversionen mit der minimalen Speichergröße. Das heißt, im Vergleich zu ihren Vorgängern werden Vertreter der Galaxy S22-Linie um 100 US-Dollar teurer.

Das 1299 US-Dollar teure Galaxy S22 Ultra soll unterdessen eine ordentliche Menge von 12 GB RAM und 256 GB Speicher bieten. Gerüchten zufolge soll das Kit außerdem einen S Pen-Stylus enthalten, wodurch die zusätzlichen Kosten für ein Zubehör entfallen.

Mit 899 Dollar wird das Galaxy S22 übrigens 100 Dollar teurer als das iPhone 13 und nur 100 Dollar billiger als das iPhone 13 Pro, was für Samsung nicht sonderlich gut klingt. Inzwischen könnten das S22+ und das S22 Ultra die Einstiegspreise des iPhone 13 Pro bzw. iPhone 13 Pro Max übertreffen und damit ein ideales Verkaufsargument für Apple schaffen.

Zur Erinnerung, die Präsentation der Flaggschiffe wird erwartet 8. Februar, aber dieses Datum ist noch nicht offiziell bestätigt.

Eine Quelle: Telefonarena