Angenehme Überraschung: 2015 Nvidia Shield TV bekommt Android 11

Von miroslav-trinko | 13.01.2022, 07:58
Angenehme Überraschung: 2015 Nvidia Shield TV bekommt Android 11

Nvidia hat unerwartet für alle ein neues großes Update für die Set-Top-Box Shield TV veröffentlicht.

Was bekannt ist

Wir sprechen von Android 11. Die neue Version des Betriebssystems wird bereits drahtlos an Geräte auf der ganzen Welt verteilt. Mit dem Software-Update erhielt das Gadget Unterstützung für einmalige App-Berechtigungen, Google Assistant-Suche nach Programmen, Auto Low Latency Mode, verbesserte Gboard TV-Tastatur, Cloud-Service-Unterstützung GeForce JETZT und vieles mehr.

Abrufen NVIDIA Shield TV kam 2015 mit Android Lollipop an Bord heraus. Das Gerät unterstützt die Wiedergabe von 4K-Inhalten, verfügt über 3 GB RAM sowie 16 GB ROM (+ microSD bis zu 128 GB). Auf dem Gadget läuft ein proprietärer Tegra X1-Chip.

Eine Quelle: Nvidia