Die Ankündigung steht kurz bevor: Xiaomi hat damit begonnen, das Smartphone Redmi Note 11S mit einer 108-MP-Kamera zu necken

Von miroslav-trinko | 13.01.2022, 10:02
Die Ankündigung steht kurz bevor: Xiaomi hat damit begonnen, das Smartphone Redmi Note 11S mit einer 108-MP-Kamera zu necken

Wir haben bereits mehr als einmal geschrieben, dass Xiaomi das Smartphone Redmi Note 11S für die Ankündigung vorbereitet. Jetzt hat das Unternehmen damit begonnen, die Neuheit offiziell anzuteasern.

Was bekannt ist

Indische Division Xiaomi hat ein Poster veröffentlicht, wonach das Gerät ein mattes Gehäuse mit flachen Kanten und eine Kamera mit drei Modulen erhalten wird. Gerüchten zufolge wird der Hauptsensor einen 108-MP-Samsung-HM2-Sensor haben. Ergänzt werden soll es durch ein 8 MP Sony IMX355 Weitwinkelobjektiv und eine 2 MP OV2A OmniVision Mikrokamera.

Von den Merkmalen wird Redmi Note 11S auch ein MediaTek-Prozessor mit Netzwerkunterstützung der fünften Generation zugeschrieben. Um was für einen Chip es sich handeln wird, ist noch unbekannt, wir können aber davon ausgehen, dass es sich um SoC der Dimensity-Reihe handelt. Die Veröffentlichung des Smartphones erfolgt in naher Zukunft.

Eine Quelle: Redmi