Tether blockiert drei Kryptowährungsadressen im Wert von 150.000.000 US-Dollar, ohne zu erklären, warum

Von Maksim Panasovskyi | 15.01.2022, 00:15
Tether blockiert drei Kryptowährungsadressen im Wert von 150.000.000 US-Dollar, ohne zu erklären, warum

Kürzlich hat Tether, der Emittent der USDT-Kryptowährung, verstopft eine Adresse mit einem Vermögen von mehr als 1.000.000 US-Dollar. Das Unternehmen hat zu diesem Zeitpunkt nicht aufgehört, Brieftaschen einzufrieren.

Tether hat bereits 563 Adressen auf der schwarzen Liste. Laut Dune Analytics fügte das Unternehmen kürzlich drei weitere Wallets mit Vermögenswerten im Wert von über 150 000 000 US-Dollar hinzu.Wie üblich gab Tether die Gründe für das Einfrieren von Adressen nicht bekannt.

Im vergangenen Herbst gab der Emittent eine Partnerschaft mit Notabene bekannt. Tether wird seine Technologien einsetzen, um der illegalen Nutzung digitaler Vermögenswerte entgegenzuwirken und den Schutz der Inhaber der USDT-Kryptowährung zu gewährleisten.

Eine Quelle: Dünenanalyse