Chinas 9.500-Dollar-Drohne Mugin-5 Pro wurde möglicherweise zum Angriff auf eine Ölraffinerie in Russland eingesetzt

Von Maksim Panasovskyi | 22.06.2022, 13:13
Chinas 9.500-Dollar-Drohne Mugin-5 Pro wurde möglicherweise zum Angriff auf eine Ölraffinerie in Russland eingesetzt

Heute haben wir darüber geschrieben Angriff auf eine Ölraffinerie in der Region Rostow, die könnte von einer ukrainischen Drohne begangen worden sein PD-1 oder PD -2. Nun gibt es Informationen, dass eine chinesische Drohne an der Operation teilnehmen könnte.

Was bekannt ist

Nach neuen Daten könnte eine Raffinerie in der Region Rostow von einem chinesischen unbemannten Luftfahrzeug angegriffen worden sein Mugin-5 Profi . Die Kosten für ein solches UAV betragen 9500 US-Dollar, und der Hersteller ist das Unternehmen Mugin UAV .

Mugin-5 Profi Es ist ein Flächenflugzeug. Die Drohne wiegt bis zu 85 kg. Das Nutzlastgewicht beträgt 25 kg und die Betriebszeit in der Luft bis zu 7 Stunden. Der Körper der Drohne besteht zu 100 % aus Kohlefaser, was die Erkennung durch Luftverteidigungssysteme erschwert.

Länge Mugin-5 Profi beträgt 3,5 m und die Flügelspannweite beträgt 5 m. Die Drohne ist mit einem Verbrennungsmotor ausgestattet und der Tank fasst 27 Liter Kraftstoff. Die Drohne benötigt zum Start eine Landebahn von 60 m und zur Landung von 85 m. Das UAV kann Geschwindigkeiten von bis zu 150 km/h erreichen.

Quelle: @asia_law

Wer mehr wissen will: