BAE Systems erhält 108 Millionen Dollar für die Reparatur des Zerstörers USS Ross Alreigh Burke-Klasse

Von Maksim Panasovskyi | 30.08.2022, 13:42
BAE Systems erhält 108 Millionen Dollar für die Reparatur des Zerstörers USS Ross Alreigh Burke-Klasse

BAE Systems wird den Zerstörer USS Ross der US-Marine reparieren.

Das wissen wir

Das Kriegsschiff wurde vor 25 Jahren in Dienst gestellt. In naher Zukunft wird es in die Werft von BAE Systems in Norfolk gehen. Die Wartungsarbeiten werden bis Mitte des Frühjahrs 2024 dauern. Die Gesamtkosten für die Reparaturen belaufen sich auf 108 Millionen Dollar.

BAE Systems wird das Antriebssystem des Kriegsschiffs reparieren und Wartungsarbeiten am Rumpf durchführen. Nach den komplexen technischen Eingriffen wird die USS Ross vom Typ Alreigh Burke noch etwa 10 Jahre in Dienst gestellt werden können.

Quelle: Defense News

Tiefer gehen: