Die VSU zeigte, wie sie einen BMP-2, einen Lastwagen und Munition mit Hilfe einer Drohne und einer 155-mm-Haubitze M777 zerstörte (Video)

Von miroslav-trinko | 12.09.2022, 09:01
Die VSU zeigte, wie sie einen BMP-2, einen Lastwagen und Munition mit Hilfe einer Drohne und einer 155-mm-Haubitze M777 zerstörte (Video)

Im Internet ist ein Video aufgetaucht, das eine weitere amerikanische Haubitze M777 in den Händen der AFU zeigt.

Hier ist, was wir wissen

Das Video zeigt, wie die 406. separate Artilleriebrigade mit Hilfe einer Drohne die Stellungen der Russen ausfindig macht und Artillerie auf sie richtet. Infolge des Beschusses wurde ein BMP-2 zerstört. Darüber hinaus hat die AFU mindestens einen Lastwagen sowie feindliche Munition getroffen.

Es sei daran erinnert, dass die westlichen Partner der Ukraine die Haubitze M777 zur Verfügung gestellt haben. Dabei handelt es sich um eine in den USA hergestellte 155-mm-Schlepphaubitze. Sie ist in der Lage, Ziele in einer Entfernung von bis zu 40 km zu treffen (abhängig von den Geschossen). Neben der Ukraine wird sie auch von den Bodentruppen der Vereinigten Staaten, Australiens, Kanadas, Indiens und Saudi-Arabiens eingesetzt.

Quelle: @UAWeapons