XPeng Voyager X2 unbemanntes Lufttaxi fliegt im Oktober zum ersten Mal mit Passagieren

Von Maksim Panasovskyi | 14.09.2022, 20:59
XPeng Voyager X2 unbemanntes Lufttaxi fliegt im Oktober zum ersten Mal mit Passagieren

Im Oktober wird XPeng auf einer Messe in Dubai sein unbemanntes Luftfahrzeug Voyager X2 vorstellen, das seit fast 10 Jahren in der Entwicklung ist.

Was wir wissen

Der XPeng Voyager X2 wird seinen ersten Flug mit Passagieren an Bord während der Gitex Global Technology Messe absolvieren. Die Veranstaltung findet vom 10. bis 14. Oktober 2022 in Dubai statt. Das Unternehmen behauptet, dass die unbemannte Flugkabine fast einsatzbereit ist.

Der Voyager X2 wird auf der Messe in Dubai mehrere Demonstrationsflüge durchführen. XPeng hat bereits alle Genehmigungen von der Zivilluftfahrtbehörde der Stadt erhalten.

Rückblende

Der Voyager X2 ist ein unbemanntes Luftfahrzeug, das mit acht Elektromotoren ausgestattet ist. Die Entwicklung des Flugzeugs begann 2013. In dieser Zeit hat die Kabine 15.000 Testflüge absolviert, allerdings ohne Passagiere.

Voyager X2 kann eine Geschwindigkeit von bis zu 230 km/h erreichen und in einer Höhe von bis zu 1 km fliegen. Die Batterieleistung der Voyager X2 reicht für 35 Minuten Flugzeit. Die Flugkabine wiegt 360 kg und bietet Platz für drei Passagiere. Drei Touchscreens werden für Navigation und Multimedia verwendet.

Quelle: CarNewsChina

Bild: Aviation Week