Neue Informationen über GTA VI: Das Budget des Spiels übersteigt 2 Milliarden Dollar, und die Veröffentlichung wird nicht vor 2025 erfolgen

Von Anton Kratiukv | 26.09.2022, 14:53
Neue Informationen über GTA VI: Das Budget des Spiels übersteigt 2 Milliarden Dollar, und die Veröffentlichung wird nicht vor 2025 erfolgen

Das Twitter-Konto vx-underground veröffentlichte Screenshots von Korrespondenz, angeblich von der Person, die in das GTA VI-Leck verwickelt ist.

Der interessanteste Punkt ist die Erwähnung des Budgets für das Spiel. Nach Angaben des Übeltäters betrugen die Entwicklungskosten über 2 Milliarden Dollar, was für die Spielindustrie einen Rekord darstellt.

Um das Ausmaß der Ausgaben von Rockstar besser zu verstehen, sollte man bedenken, dass das polnische Studio CD Projekt RED 317 Millionen Dollar für Cyberpunk 2077 ausgegeben hat und für die Entwicklung von Red Dead Redemption 2 etwa 300 Millionen Dollar (ohne Marketing) benötigt wurden.

Auf den Screenshots ist auch die Information zu sehen, dass die Entwicklung von GTA VI im Jahr 2014 begann, die vollständige Produktion des Spiels aber erst 2019 startet.

Allerdings ist das Veröffentlichungsdatum von GTA VI so vage, dass es unmöglich ist, Vorhersagen zu treffen. Ursprünglich sollte das Spiel zwischen 2023 und 2024 erscheinen, aber Insider Adrien Perea teilte mit, dass die Veröffentlichung von GTA VI nicht vor 2025 erfolgen wird.