Sharp stellt das Aquos Sense 7 vor: eine Reihe von Smartphones mit OLED-Displays mit bis zu 120 Hz, Snapdragon 695 Chips, IP68 Schutz und 50 MP Kameras

Von miroslav-trinko | 27.09.2022, 09:00
Sharp stellt das Aquos Sense 7 vor: eine Reihe von Smartphones mit OLED-Displays mit bis zu 120 Hz, Snapdragon 695 Chips, IP68 Schutz und 50 MP Kameras

Sharp hat eine neue Smartphone-Reihe Aquos Sense 7 vorgestellt.

Hier ist, was wir wissen

Die Produktreihe umfasst zwei Modelle: das Sharp Aquos Sense 7 und das Sharp Aquos Sense 7 Plus. Die Basisversion des Smartphones verfügt über einen 6,1-Zoll-Bildschirm mit 60 Hz und einen 4.570-mAh-Akku, während die Topversion ein 6,4-Zoll-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und einen 5.050-mAh-Akku hat. Beide Modelle verfügen über IGZO-OLED-Panels mit FHD+-Auflösung, einer maximalen Helligkeit von 1300 nits und Unterstützung für 10-Bit-Farben.

Die neuen Geräte arbeiten mit dem Qualcomm Snapdragon 695 Prozessor, gepaart mit 6 GB RAM und 128 GB ROM. Die Smartphones verfügen außerdem über IP68-Schutz, NFC, eine 3,5-mm-Klinkenbuchse, einen microSD-Slot, Stereolautsprecher und Fingerabdruckscanner. Was die Kameras betrifft, so gibt es drei davon in den Neuheiten: eine einzelne Frontkamera mit 8 MP und eine duale Hauptkamera mit Sensoren für 50,3 MP + 8 MP.

Preis & Wann können wir es erwarten

Leider ist der Preis und das Datum der Markteinführung der Neuheiten Sharp hat noch nicht bekannt gegeben.

Quelle: Gizmochina