Reznikow: Innerhalb von zwei Tagen nach dem Einsatz des "Volkssatelliten" ICEYE verlor Russland gepanzerte Fahrzeuge im Wert von mehr als 20.000.000 Dollar

Von miroslav-trinko | 29.09.2022, 10:09
Reznikow: Innerhalb von zwei Tagen nach dem Einsatz des "Volkssatelliten" ICEYE verlor Russland gepanzerte Fahrzeuge im Wert von mehr als 20.000.000 Dollar

Vor einem Monat Die Streitkräfte der Ukraine erhalten einen eigenen Weltraumsatelliten mit Zugang zur ICEYE-Satellitenbilddatenbank dank der Spenden von Ukrainern Die Streitkräfte der Ukraine erhalten einen eigenen Weltraumsatelliten mit Zugang zur ICEYE-Satellitenbilddatenbank. Nun teilte der ukrainische Verteidigungsminister Oleksiy Reznikov die ersten Ergebnisse seiner Arbeit mit.

Hier ist, was wir wissen

Der Satellit hat seinen Wert bereits unter Beweis gestellt. Die ukrainischen Streitkräfte nutzen ihn bereits seit einiger Zeit. Die Bilder werden direkt von den Spezialisten des militärischen Nachrichtendienstes des Verteidigungsministeriums entschlüsselt und verarbeitet.

Nach Angaben des Ministers haben die ukrainischen Streitkräfte in nur zwei Tagen Arbeit mit dem "Volkssatelliten" mehr feindliche gepanzerte Fahrzeuge zerstört, als das gesamte Projekt wert war. Das heißt, wir sprechen hier von mehr als 20.000.000 Dollar.

Rückblende

Ende Juni 2022 In drei Tagen sammelten die Ukrainer 20.000.000 Dollar für vier Bayraktar TB2 statt der geplanten drei, aber Baykar Technologies zeigte drei Bayraktar TB2-Drohnen in Vyshyvankas, die bald in die Ukraine geliefert werden sollen. Knapp zwei Monate später wurde bekannt, dass das Geld für den Kauf eines Satelliten und den Zugriff auf die Datenbank aller ICEYE-Satelliten ausgegeben worden war.

Quelle: Oleksiy Reznikov