DeDrone stellt aktualisierte DroneDefender-Kanone zur Bekämpfung von Drohnen vor

Von Maksim Panasovskyi | 14.10.2022, 18:07
DeDrone stellt aktualisierte DroneDefender-Kanone zur Bekämpfung von Drohnen vor

Das amerikanische Unternehmen DeDrone hat eine aktualisierte Version der DroneDefender-Kanone vorgestellt, die zur Unterdrückung unbemannter Luftfahrzeuge eingesetzt wird.

Hier ist, was wir wissen

Das Gewicht der Waffe beträgt 3,5 kg, die Länge 55 cm. Nach Angaben des Herstellers handelt es sich um die kompakteste Waffe in seinem Sortiment. Die Hauptaufgabe des DroneDefender ist die Bekämpfung eindringender Drohnen in städtischen Gebieten, aber die ukrainischen Streitkräfte setzen solche Geschütze erfolgreich an der Front ein.

Der DroneDefender arbeitet mit dem DedroneTracker zusammen, einer Plattform, die für die Verfolgung von Drohnen, die Identifizierung und Priorisierung von Zielen zuständig ist. Das System kann automatisch Kommunikationsprotokolle erkennen, die unterdrückt werden müssen.

Nach Angaben des Herstellers kann die aktualisierte Version der Waffe sowohl gegen einzelne Drohnen als auch gegen Drohnen in einem Schwarm eingesetzt werden. Im Jahr 2023 wird das Unternehmen eine mobile Plattform für die automatische Zielerfassung einführen.

Quelle: DroneDJ

UAV