Apple senkt Preise für generalüberholte MacBook Pro mit M1 Pro- und M1 Max-Chips, Laptops kosten jetzt 15% weniger als neue Modelle

Von miroslav-trinko | 21.10.2022, 10:27
Apple senkt Preise für generalüberholte MacBook Pro mit M1 Pro- und M1 Max-Chips, Laptops kosten jetzt 15% weniger als neue Modelle

Apple hat die Preise für generalüberholte MacBook Pro Modelle gesenkt.

Das wissen wir

Das Refurbished MacBook Pro 14 und das Refurbished MacBook Pro 16 waren ursprünglich 10 % günstiger als neue Modelle. Jetzt beträgt der Preisunterschied 15 Prozent. Ein neues 14-Zoll-MacBook Pro kostet in den USA beispielsweise mindestens 1.999 US-Dollar. Das Refurbished-Modell wurde ursprünglich für 1.799 US-Dollar verkauft, aber jetzt kann man es für 1.709 US-Dollar kaufen.

Das Refurbished MacBook Pro 16 kostete ursprünglich 3149 Dollar, ist aber jetzt auf der Apple-Website ab 2989 Dollar erhältlich. Das neue Modell kostet ab 3499 US-Dollar. Die Laptops sind mit M1 Pro und M1 Max Chips und verschiedenen Speichermodifikationen erhältlich.