Luke Skywalker half, Geld für den Kauf von 500 Drohnen für die ukrainischen Streitkräfte zu sammeln

Von Maksim Panasovskyi | 21.10.2022, 11:37
Luke Skywalker half, Geld für den Kauf von 500 Drohnen für die ukrainischen Streitkräfte zu sammeln

Mark Hamill wurde im September auf Wunsch des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Zelenskij zum Botschafter von United24 ernannt. In weniger als einem Monat gelang es ihm, Mittel für den Kauf von mehreren hundert Drohnen zu beschaffen.

Das wissen wir

Der Schauspieler, der Luke Skywalker in der ursprünglichen Star-Wars-Trilogie spielte, deren erste Episode vor 45 Jahren in die Kinos kam, erzählte in der Sendung Sound On von Bloomberg Radio. Laut Hamill war er schockiert, dass seine Teilnahme an United24 in so kurzer Zeit zu solchen Ergebnissen geführt hat.

Er wird dreimal pro Woche über die Fortschritte der Kampagne informiert. Der Schauspieler wies darauf hin, dass über die Fundraising-Plattform bereits Mittel für den Kauf von mehr als 500 Drohnen für die ukrainischen Streitkräfte gesammelt werden konnten.

Neben Mark Hamill haben sich auch andere berühmte Persönlichkeiten der United24-Initiative angeschlossen. Insbesondere der ukrainische Fußballspieler Andriy Shevchenko, die amerikanische Schauspielerin Barbara Streisand und die Band Imagine Dragons.

Quelle: Bloomberg