Die NASA wird diese Woche eine Rakete des Space Launch Systems zur Startrampe schicken, der Start ist für den 14. November geplant.

Von Maksim Panasovskyi | 31.10.2022, 00:13
Die NASA wird diese Woche eine Rakete des Space Launch Systems zur Startrampe schicken, der Start ist für den 14. November geplant. Die National Aeronautics and Space Administration (NASA) wird im Laufe dieser Woche die Mondrakete des Space Launch System verlegen.

Das wissen wir

Die Bundesbehörde wird in zwei Wochen erneut versuchen, eine Rakete ins All zu bringen. Die NASA wird die Mondrakete am 4. November auf die Startrampe schicken. Sie befindet sich derzeit in einem Hangar, wo sie wegen eines Sturms in Florida zusammen mit dem Orion-Raumschiff verstaut werden musste.

Der Start ist für den 14. November um 7:07 Uhr (EET) geplant. Er hat ein Zeitfenster von 1 Stunde und 7 Minuten. Wenn alles gut geht, wird die Space Launch System-Rakete das Orion-Raumschiff als Teil der Artemis-1-Mondmission ins All schicken. Es wird den Mond in etwa 25 Tagen umkreisen und zur Erde zurückkehren.

Die NASA hat auch zwei Ersatztermine für den Start festgelegt: 16. November um 8:07 Uhr (EET) und 19. November um 8:45 Uhr (EET). In beiden Fällen beträgt die Dauer des Zeitfensters zwei Stunden.

Quelle: NASA