Der Komponist von Death Stranding, Ryan Karazia, ist im Alter von 40 Jahren gestorben

Von Dmitro Koval | 01.11.2022, 11:11
Der Komponist von Death Stranding, Ryan Karazia, ist im Alter von 40 Jahren gestorben

Ryan Karazija, der Hauptinitiator der Band Low Roar, die für einen Großteil der Musik verantwortlich ist, ist im Alter von 40 Jahren gestorben.

Hier ist, was wir wissen

Die traurige Nachricht erschien auf dem offiziellen Instagram-Account der Band:

"Ryan Karazia, der Frontmann und die treibende Kraft hinter Low Roar, ist im Alter von 40 Jahren verstorben. Seine wundervolle Musik und seine Texte, gesungen mit seiner eindringlichen Stimme, haben das Leben vieler Menschen auf der ganzen Welt berührt und werden dies auch weiterhin tun. Er war eine liebenswürdige und wunderbare Seele, und sein Verlust hat unsere Welt erschüttert. Lasst uns sein Andenken durch seine Kunst ehren und für immer in seinen Liedern weiterleben."

Auch Hideo Kojima reagierte auf diese Nachricht in seinem Post auf Twitter:

Quelle: PC Gamer