Was geschah mit Prince? Einem Insider zufolge war die Neuverfilmung von Prince of Persia: The Sands of Time bereits fertig, aber die Veröffentlichung wurde in letzter Minute verschoben

Von Anton Kratiukv | 09.11.2022, 18:08
Was geschah mit Prince? Einem Insider zufolge war die Neuverfilmung von Prince of Persia: The Sands of Time bereits fertig, aber die Veröffentlichung wurde in letzter Minute verschoben

Gestern gab Ubisoft bekannt, dass die Entwicklung des Prince of Persia: The Sands of Time-Remakes weitergeht und dass alle Gerüchte über die Einstellung des Projekts falsch sind.

Dataminer und Insider Lance MacDonald bestätigt diese Worte und ergänzt sie mit interessanten Informationen.

Seinen Informationen zufolge ist das Prince of Persia: The Sands of Time-Remake nicht nur vollständig fertiggestellt, sondern auch "Goldstatus" erreicht, von Sony zertifiziert und auf die PlayStation-Server hochgeladen worden. Außerdem konnten einige Spieler angeblich sogar auf ein voll funktionsfähiges Spiel zugreifen, dessen Veröffentlichung jedoch auf unbestimmte Zeit verschoben wurde.

Aus welchem Grund dies geschah, ist eine große Frage. Was mit dem Spiel nicht in Ordnung war, ist immer noch ein Rätsel. Vielleicht haben die Entwickler im letzten Moment beschlossen, das Spiel zu verbessern, aber es ist unwahrscheinlich, dass die wahren Gründe bald bekannt werden.