In einem neuen Video erzählen die Entwickler von Diablo IV über die Struktur der offenen Welt und deren Inhalt

Von Anton Kratiukv | 11.11.2022, 21:53
In einem neuen Video erzählen die Entwickler von Diablo IV über die Struktur der offenen Welt und deren Inhalt

Auf dem YouTube-Kanal von IGN wurde ein neues Video veröffentlicht, in dem die Entwickler über die riesige offene Spielwelt von Diablo IV berichten.

Hier ist, was wir wissen

In diesem Video sagten Diablo IV Game Director Joe Shely und der General Manager der Serie, Rod Fergusson, dass ihr Team eine wirklich interessante Welt erschaffen wollte, in der die Spieler immer etwas zu tun finden.

Ihnen zufolge kann man in Diablo IV die Haupthandlung komplett ignorieren und sich nur mit Nebenquests beschäftigen. Wenn sie wollen, können die Spieler die Story-Quests in beliebiger Reihenfolge durchspielen.

Dieses Versprechen deckt sich zum Teil mit früheren Aussagen von Blizzard, dass Diablo IV so viel Inhalt haben wird, dass das Spiel auch nach einigen tausend Stunden nicht langweilig wird, nachdem man die Storyline durchgespielt hat.

Ein genaues Erscheinungsdatum für Diablo IV ist noch nicht bekannt, aber Wirklich? Autoritative Quellen sagen, dass die lang erwartete Veröffentlichung von Diablo IV wird im Frühjahr 2023 stattfinden wird das Spiel im April 2023 für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series erscheinen.