Samsung Galaxy Fold 3 erhielt eine stabile Version von Android 13 mit One UI 5.0, aber die Firmware ist noch nicht für alle verfügbar

Von miroslav-trinko | 18.11.2022, 07:54
Samsung Galaxy Fold 3 erhielt eine stabile Version von Android 13 mit One UI 5.0, aber die Firmware ist noch nicht für alle verfügbar

Samsung hat vor kurzem damit begonnen, Nach dem Galaxy A52: Die faltbaren Smartphones Galaxy Flip 4 und Galaxy Fold 4 wurden ebenfalls auf Android 13 aktualisiert zu aktualisieren, und hat das neue Betriebssystem nun für ein weiteres faltbares Smartphone veröffentlicht.

Hier ist, was wir wissen

Diesmal hat das Galaxy Fold 3 die Firmware erhalten. Das Update kam mit der Build-Nummer F926BXXU2DVK3 heraus.

Leider ist das OTA noch nicht für alle verfügbar. Das System wurde für Nutzer freigegeben, die am Beta-Testprogramm teilgenommen haben. Für alle anderen wird das Update später veröffentlicht.

Was die Liste der Änderungen angeht, so ist sie Standard. Galaxy Fold 3 erhielt den aktuellen Google-Sicherheitspatch, sowie eine neue proprietäre Shell One UI 5.0 mit einer aktualisierten Schnittstelle und neuen Funktionen.

Quelle: SamMobile