Heralt ist in ein koreanisches MMORPG eingestiegen: Der Trailer zu Lost Ark, einem Crossover mit der The Witcher-Spieleserie, wurde veröffentlicht

Von Anton Kratiukv | 20.11.2022, 12:01
Heralt ist in ein koreanisches MMORPG eingestiegen: Der Trailer zu Lost Ark, einem Crossover mit der The Witcher-Spieleserie, wurde veröffentlicht

Die Entwickler des Multiplayer-Rollenspiels Lost Ark haben einen Crossover-Trailer für ihr Spiel mit der The Witcher-Serie veröffentlicht.

In dieser Zusammenarbeit finden sich Geralt und seine Gefährten - Ciri, Yennefer, Triss und Jaskier - im Universum des koreanischen MMORPGs wieder.

Trotz Geralts Hass auf Portale ist es ihm und seinen Kameraden zu verdanken, dass er und seine Gefährten sich in der Welt von Arkesia wiederfinden.

Es ist nicht ganz klar, was die Spieler den Game Designern des Studios Smilegate und dem Witcher in der neuen Welt bieten werden, aber am 23. November wird das Event auf den koreanischen Servern starten, und dann werden die Spieler wissen, was die Entwickler vorbereitet haben.

In der westlichen Version von Lost Ark dieses Crossover wird später beginnen - im Frühjahr 2023.