Nicht nur TRLG-230 Hochpräzisionsraketen für MLRS: Die Türkei übergab der Ukraine SUNGUR Luft-Luft-Raketen für Bayraktar TB2, die iranische Drohnen abschießen können Shahed 136

Von miroslav-trinko | 21.11.2022, 12:21
Nicht nur TRLG-230 Hochpräzisionsraketen für MLRS: Die Türkei übergab der Ukraine SUNGUR Luft-Luft-Raketen für Bayraktar TB2, die iranische Drohnen abschießen können Shahed 136

Die Türkei hat den ukrainischen Streitkräften neben hochpräzisen TRLG-230-Raketen für MLRS auch SUNGUR-Luft-Luft-Raketen übergeben.

Hier ist, was wir wissen

Dies teilten Oryx-Militäranalysten mit. Es handelt sich um eine Charge von mehr als 100 Stück. Die SUNGUR-Raketen werden auf den unbemannten Flugkörpern Bayraktar TB2 installiert. Damit werden die ukrainischen Drohnen in der Lage sein, feindliche Luftziele abzuschießen, einschließlich der iranischen Kamikaze-Drohnen Shahed 136.

SUNGUR-Raketen sind mit der Imagining Infrared Seeker (IIR)-Technologie ausgestattet. Mit dieser Technologie wird die Wahrscheinlichkeit, das Ziel zu treffen, erhöht. Die Raketen werden von der Firma Roketsan entwickelt. Neben der Bayraktar TB2 sollen die SUNGUR-Raketen übrigens auch in die Akinci-Drohne eingebaut werden.

Quelle: Oryx