Wenn der Iran ballistische Raketen vom Typ Fateh-110 und Zolfaghar an Russland liefert, wird Israel hochpräzise ballistische Raketen an die Ukraine liefern

Von miroslav-trinko | 21.11.2022, 15:00
Wenn der Iran ballistische Raketen vom Typ Fateh-110 und Zolfaghar an Russland liefert, wird Israel hochpräzise ballistische Raketen an die Ukraine liefern

Israel ist bereit, die Streitkräfte der Ukraine mit hochpräzisen ballistischen Raketen zu beliefern.

Hier ist, was wir wissen

Der Leiter des israelischen Nationalen Sicherheitsrates, Eyal Hulta, sagte dies, wie Kann-Journalisten berichten. Ihm zufolge kann die ukrainische Armee hochpräzise ballistische Raketen erhalten, wenn der Iran beginnt, ähnliche Raketen aus eigener Produktion zu liefern. Hulata sagte nicht, welche Art von Raketen Israel bereit ist, zu liefern.

Israel hat sich übrigens bisher geweigert, der Ukraine Waffen zu liefern, Die AFU setzt an der Front GAIA Amir ein: Israelische gepanzerte Fahrzeuge mit 4×4-Radkonfiguration und Fahrgestell auf Basis des Ford F550 .

Rückblende

Die Washington Post berichtete im Oktober, dass der Iran plant, die ballistischen Raketen Fateh-110 und Zolfaghar mit einer Reichweite von 300 bzw. 800 Kilometern nach Russland zu liefern. Die Lieferung der Raketen sollte bis Ende dieses Jahres beginnen.

Quelle: @kann_news