Großbritannien schenkt der Ukraine drei Sikorsky S-61 Sea King Hubschrauber für Such- und Rettungseinsätze

Von miroslav-trinko | 23.11.2022, 10:49
Großbritannien schenkt der Ukraine drei Sikorsky S-61 Sea King Hubschrauber für Such- und Rettungseinsätze

Der britische Verteidigungsminister Ben Wallace hat ein neues Hilfspaket für die Ukraine angekündigt.

Hier ist, was wir wissen

Es geht um 10.000 Artilleriegranaten sowie drei Sikorsky S-61 Sea King-Hubschrauber. Einer von ihnen befindet sich bereits in der Ukraine. Die Hubschrauber sollen für Such- und Rettungseinsätze verwendet werden. Übrigens haben die ukrainischen Besatzungen bereits eine 6-wöchige Schulung für den Betrieb der Sikorsky S-61 Sea King absolviert.

Rückblende

Der Sikorsky S-61 Sea King ist eine zivile Version des Militärhubschraubers SH-3 Sea King. Er wurde von der amerikanischen Firma Sikorsky Aircraft entwickelt und nicht nur in den USA, sondern auch in Großbritannien in Lizenz hergestellt. Das britische Modell wird Westland Sea King genannt. Es unterscheidet sich von dem amerikanischen Modell durch Rolls-Royce Gnome-Motoren, U-Boot-Kampfsysteme aus britischer Produktion und ein voll computergesteuertes Flugkontrollsystem. Höchstwahrscheinlich werden diese Modelle in die Ukraine überführt.

Quelle: BBC