Während der Prüfung der Vereinbarung zwischen Microsoft und Activision Blizzard, die ersten Informationen von Sony über die ungefähre Erscheinungsdatum der Konsole PlayStation 6

Von Anton Kratiukv | 23.11.2022, 21:17
Während der Prüfung der Vereinbarung zwischen Microsoft und Activision Blizzard, die ersten Informationen von Sony über die ungefähre Erscheinungsdatum der Konsole PlayStation 6

Während des Verfahrens über die Bedingungen und Folgen des Deals zwischen Microsoft und Activision Blizzard hat Sony der Regulierungskommission ein Dokument vorgelegt, in dem der Analyst Piers Harding-Rolls interessante Informationen über die PlayStation 6 Konsole gefunden hat.

Hier ist, was wir wissen

Das japanische Unternehmen geht davon aus, dass es bis 2027 den Zugriff auf die Call of Duty-Reihe verlieren wird, wenn die Kommission den Kauf von Activision Blizzard genehmigt. Dieser Umstand würde Sony vor der Markteinführung der PlayStation 6-Konsolen der nächsten Generation (der Name ist vorläufig) benachteiligen.

Daraus lässt sich logischerweise schließen, dass das Erscheinen der PlayStation-Neuheit in den Jahren 2027-2028 erfolgen wird.

Indirekt bestätigt es den Lebenszyklus der letzten Generation Konsole PlayStation 4, die 7 Jahre war. PS5 erschien auf dem Markt im Jahr 2020, fügen Sie 7 Jahre und wir haben die gleichen 2027.