Der Unterschied ist offensichtlich: Die großen Spieleportale haben die aktualisierte Version von The Witcher 3: Wild Hunt mit dem Originalspiel auf verschiedenen Plattformen verglichen

Von Anton Kratiukv | 06.12.2022, 16:57
Der Unterschied ist offensichtlich: Die großen Spieleportale haben die aktualisierte Version von The Witcher 3: Wild Hunt mit dem Originalspiel auf verschiedenen Plattformen verglichen

Das Studio CD Projekt Red hat Journalisten verschiedener Spielepublikationen in sein Büro eingeladen, um sich mit der aktualisierten Version von The Witcher 3: Wild Hunt vertraut zu machen.

Hier ist, was wir wissen

Der polnische Entwickler bot an, verschiedene Orte im Spiel auszuprobieren und die Framerate und Raytracing-Einstellungen der PlayStation 5- und Xbox Series X-Versionen zu testen.

Die Journalisten stellten fest, dass der Unterschied zwischen dem ursprünglichen The Witcher 3 und der aktualisierten Version zwar nicht riesig, aber mit dem bloßen Auge erkennbar ist. Das Spiel sieht wirklich moderner, detaillierter und realistischer aus. Das Bild ist lebendiger, bunter und glaubwürdiger geworden.

Die aktualisierte Version von The Witcher 3: Wild Hunt wird am 14. Dezember für die Konsolen der aktuellen Generation und den PC erscheinen.

Alle Details zur aktualisierten Version von The Witcher 3: Wild Hunt finden Sie, wenn Sie auf den Link klicken.

Grafikvergleich von Digital Foundry:

Grafik-Vergleich von GameSpot
Grafik-Vergleich von GamesRadar
Was IGN-Journalisten über das aktualisierte Spiel denken