Großbritannien kann die Ukraine mit Storm Shadow Cruise Missiles (SCALP) beliefern, die von einem Flugzeug aus gestartet werden und Ziele in einer Entfernung von etwa 600 km treffen können.

Von miroslav-trinko | 16.12.2022, 10:58
Großbritannien kann die Ukraine mit Storm Shadow Cruise Missiles (SCALP) beliefern, die von einem Flugzeug aus gestartet werden und Ziele in einer Entfernung von etwa 600 km treffen können.

Der britische Verteidigungsminister Ben Wallace sagte, dass die Ukraine Langstreckenraketen erhalten könnte.

Hier ist, was wir wissen

Dies sagte der Minister in einem Interview mit dem Radiosender Times. Wir sprechen über die Storm Shadow Air Cruise Missiles (SCALP). Leider gibt es noch keine endgültige Entscheidung über SCALP-Lieferungen. Wallace fügte übrigens hinzu, dass die Lieferung von Patriot-SAMs durch die USA an die Ukraine auch ein sehr wichtiger Punkt im Krieg gegen die russischen Invasoren sein wird.

Rückblende

Storm Shadow ist ein französisch-britischer Luft-Boden-Marschflugkörper. Der Flugkörper ist darauf ausgelegt, wichtige Ziele zu zerstören, die durch Luftabwehrsysteme gut geschützt sind. Storm Shadow kann zu jeder Tageszeit und unter schwierigen Wetterbedingungen eingesetzt werden. Die Entwicklung des Flugkörpers begann 1995, und im Dezember 2000 wurde er erstmals erfolgreich getestet. Die Rakete wurde 2003 von der britischen Luftwaffe in Dienst gestellt. Er ist in der Lage, Ziele in einer Entfernung von etwa 600 km zu treffen.

Quelle: Times Radio