Tesla hat eine Armee von Kuka-Robotern, um den Cybertruck herzustellen

Von Maksim Panasovskyi | 27.12.2022, 17:37
Tesla hat eine Armee von Kuka-Robotern, um den Cybertruck herzustellen

Eine Gruppe von Robotern ist in Texas eingetroffen und wird sich an der Montage der leidgeprüften Cybertruck-Fahrzeuge beteiligen. Die Produktion des ursprünglichen Fahrzeugs wurde mehrmals verschoben, aber jetzt ist Elon Musk optimistisch, was die Zukunft angeht.

Hier ist, was wir wissen

Die Montage der Fahrzeuge im texanischen Werk soll bis Mitte nächsten Jahres erfolgen. Kuka-Industrieroboter werden dabei helfen. Eine Charge von 66 Robotern ist im Tesla-Werk eingetroffen.

Amerikanischer Hersteller will die Montage von Pickups vorerst nicht forcieren. Das könnte die kleine Charge an Kuka-Robotern erklären. Elon Musk sagt, dass Tesla sich erst dann auf die Cybertruck-Produktion konzentrieren kann, wenn das Model Y-Werk seine Auslegungskapazität erreicht hat. Im Moment produziert das Unternehmen mit Sitz in Austin nur 3.000 Autos pro Woche, das Ziel sind 5.000 Einheiten.

Quelle: Electrek