Litauen wird der Ukraine schwedische L70-Flugabwehrkanonen liefern, die Luftziele in einer Entfernung von bis zu 12,5 km treffen können.

Von miroslav-trinko | 12.01.2023, 08:29
Litauen wird der Ukraine schwedische L70-Flugabwehrkanonen liefern, die Luftziele in einer Entfernung von bis zu 12,5 km treffen können.

Gestern, am 11. Januar, kündigte neben Polen auch Litauen ein neues Paket zur militärischen Unterstützung der AFU an.

Was wir wissen

Laut dem litauischen Präsidenten Gitanas Nauseda wird die Ukraine L70-Flugabwehrkanonen und Munition erhalten. Die Waffenlieferungen werden in naher Zukunft beginnen.

Rückblende

Die L70 ist ein 40-mm-Mehrzweck-Automatikgeschütz, das in den 1940er Jahren vom schwedischen Unternehmen AB Bofors (heute BAE Systems Bofors) entwickelt wurde. Es wurde 1952 in Dienst gestellt. Das Flugabwehrgeschütz verfügt über einen elektrohydraulischen Antrieb und die Fähigkeit, Luftziele auf eine Entfernung von bis zu 12,5 km zu treffen.

Quelle: LRT