Motorola bereitet sich auf die Veröffentlichung einer globalen Version des Moto G53 vor: Die Neuheit wird einen 120-Hz-Bildschirm, einen Snapdragon 480+ Chip und eine 50-MP-Kamera erhalten

Von miroslav-trinko | 16.01.2023, 07:39
Motorola bereitet sich auf die Veröffentlichung einer globalen Version des Moto G53 vor: Die Neuheit wird einen 120-Hz-Bildschirm, einen Snapdragon 480+ Chip und eine 50-MP-Kamera erhalten

Motorola hat im Dezember 2022 das Budget-Smartphone Moto G53 in China vorgestellt und wird die Neuheit nun auch auf dem globalen Markt veröffentlichen.

Hier ist, was wir wissen

Informationen und offizielle Presse-Renderings des Smartphones wurden von der Tech Outlook Ausgabe geteilt. Laut dem Leak wird sich die Neuheit in Aussehen und Eigenschaften nicht von dem Modell für China unterscheiden. Das Gerät wird einen LCD-Bildschirm mit HD + Auflösung und Bildwiederholfrequenz von 120 Hz erhalten. Der Betrieb des Geräts wird unter dem Snapdragon 480+ Prozessor sein. Auch die Neuheit wird mit einer 50 MP Kamera + 2 MP und einem 5000 mAh Akku ausgestattet werden.

Wann können wir es erwarten

Leider gibt es noch keinen Termin für die Ankündigung des Moto G53. Wir können nur vermuten, dass das Smartphone auf dem MWC 2023 vorgestellt wird, der vom 27. Februar bis zum 2. März stattfinden wird.

Quelle: The Tech Outlook