Nicht nur Challenger 2 und Leopard 2: Ukraine kann französische Leclerc-Panzer erhalten

Von miroslav-trinko | 19.01.2023, 09:23
Nicht nur Challenger 2 und Leopard 2: Ukraine kann französische Leclerc-Panzer erhalten

Neulich schrieben wir, dass einige europäische Länder Panzer der Typen Challenger 2 und Leopard 2 an die Ukraine liefern werden. Nun hat sich herausgestellt, dass die ukrainischen Streitkräfte einen weiteren NATO-Standardpanzer erhalten könnten.

Hier ist, was wir wissen

Nach Angaben von Politico wird Frankreich möglicherweise Leclerc-Panzer an die Ukraine liefern. Dies wurde von einem französischen Beamten anonym berichtet. Ihm zufolge sind die Verhandlungen über Panzerlieferungen noch im Gange und es gibt noch keine endgültige Entscheidung.

Rückblende

Der Leclerc ist ein moderner französischer Kampfpanzer. Er wurde in den 1980er Jahren von GIAT als Ersatz für den veralteten Panzer AMX-30 entwickelt. Die Serienproduktion des Leclerc begann im Jahr 1992. Bis 2007 wurden 794 Panzer hergestellt. Die Produktion der Panzer wird nicht mehr fortgesetzt. Im Jahr 2010 sind 406 Leclerc-Kampfpanzer bei Frankreich und 388 bei den Vereinigten Arabischen Emiraten im Einsatz.

Übrigens hat Frankreich vor kurzem die Lieferung von AMX-10 RC-Radpanzern an die Ukraine angekündigt.

Quelle: Politico