Motorola arbeitet an 4 neuen Edge-Smartphones: eines davon wird eine 108MP-Kamera haben, wie das Moto G60

Schrijver: miroslav-trinko | 27.04.2021, 14:37
Motorola arbeitet an 4 neuen Edge-Smartphones: eines davon wird eine 108MP-Kamera haben, wie das Moto G60

Motorola hat Anfang des Jahres in China das Edge S-Smartphone (für den globalen Markt unter dem Namen Moto G100) vorgestellt, und nun wird das Unternehmen weitere Geräte dieser Reihe veröffentlichen.

Was wir wissen

Insider Evan Blass hat ein Bild getwittert, das den Hersteller mit 4 Edge-Geräten zeigt: Sierra, Berlin, Berlin NA und Kyoto. Journalisten der deutschen Publikation Techniknews bestätigten die Richtigkeit der Informationen und veröffentlichten sogar einige Details über das neueste Modell.

Laut dem Leak wird das Motorola Edge unter dem Namen Kyoto einen 108-MP-Hauptkamerasensor haben. Die Rede ist vom Samsung HM2-Sensor. Dieser ist auch im kürzlich erschienenen Smartphone Moto G60 verbaut. Ergänzt wird er durch eine 8-MP-Ultraweitwinkel-Einheit (ebenfalls von Samsung) und einen 2-MP-OmniVision-Tiefensensor.

Nach Angaben der Quelle wird das Kyoto wahrscheinlich das günstigste Gerät der Reihe werden. Bei Berlin und Sierra könnte es sich um die Nachfolger des Motorola Edge und Motorola Edge Plus aus dem letzten Jahr handeln. Wann die Ankündigung der neuen Produkte erfolgen wird, ist noch nicht bekannt.

Quelle: Techniknews, Twitter