The Witcher in AR: CD Projekt Red eröffnet frühen Zugang zu The Witcher: Monster Slayer auf Android

Schrijver: Dasha Kazmirchuk | 28.04.2021, 12:23
The Witcher in AR: CD Projekt Red eröffnet frühen Zugang zu The Witcher: Monster Slayer auf Android

Studio CD Project hat angekündigt, dass The Witcher: Monster Slayer mit Augmented Reality noch in diesem Sommer auf Android erscheinen wird. IPhone-Besitzer können das Spiel bereits im App Store herunterladen.

Was wir wissen

Das Spiel ähnelt ein wenig dem Spiel Pockemon Go, das vor einigen Jahren sehr beliebt war. Es scheint, dass die Entwickler von The Witcher beschlossen haben, den Erfolg von Niantic zu wiederholen und ihr AR-Projekt zu veröffentlichen. Die Spieler müssen verschiedene Kreaturen jagen, studieren und töten, die sie finden, während sie durch die Stadt laufen. Nach erfolgreicher Jagd können sie die Köpfe der Monster als Trophäen hinterlassen, so wie es Geralt in allen Spielen getan hat.

Die App enthält Story-Quests aus der Hauptserie, obwohl die Ereignisse lange vor den Geschichten aus der Trilogie stattfinden. Um höherstufige Monster zu besiegen, muss der Spieler seinen Charakter weiterentwickeln und sich mit Tränken und Ölen eindecken, die man selbst herstellen oder bei einem Händler kaufen kann.

Besitzer von Android-Smartphones können sich bewerben bereits jetzt, und morgen wird CD Project Red einer begrenzten Anzahl von Spielern Zugang zu einer frühen Version auf Google Play geben.

Quelle: The Gamer

Für Spieler, die mehr wissen wollen:

  • Respawn Entertainment hat den Oscar für Colette gewonnen und ist damit die erste Spielefirma, die einen Filmpreis gewonnen hat
  • Titanfall 2-Spielerzahlen stiegen nach einem großen Rabatt und einem Hinweis auf Apex Legends um 750 %