Beste GPS-Tracker für Hunde Testbericht 2022

Von Anry Sergeev | 10.11.2021, 23:55
Beste GPS-Tracker für Hunde Testbericht 2022

Warum brauche ich einen GPS-Tracker für meinen Hund?

Läuft Ihr Hund weg oder jagt spontan Katzen? Selbst die aufmerksamsten Eltern sind manchmal abgelenkt. Wenn der geliebte Freund wegläuft, kommt es zu schrecklichen Momenten. Mit dem besten Hunde-GPS-Tracker können Sie Ihren Welpen innerhalb von Sekunden orten und ihn schnell wiederfinden. Sie können nie wirklich sicher sein, dass Ihr Haustier immer in Ihrer Nähe ist. Er kann sich erschrecken, einem anderen Hund folgen oder etwas Attraktives riechen, oder er kann sich einfach verirren. Es gibt auch einige Rassen, die echte Ausbruchskünstler sind. Nicht einmal ein Gartenzaun kann für sie ein großes Hindernis darstellen. Manche haben die Fähigkeit, sich einfach unter dem Zaun durchzugraben oder sich vom Halsband zu befreien.

Ein GPS-Tracker für Hunde ist eine perfekte Lösung für solche Fälle.

Aber bevor Sie sich für die beste geeignete Option entscheiden, müssen Sie herausfinden, wo und warum Sie einen GPS-Tracker für Ihren Hund benötigen. Viele Menschen suchen nach einfachen und kostengünstigen Lösungen wie Hunde-GPS-Tracker im Abo kostenlos oder ohne monatliche Gebühr.

Einige Menschen suchen nach speziellen GPS-Trackern für Sporthunde, die bei Jägern sehr beliebt sind oder einfach nur diejenigen, die viel Zeit in der freien Natur verbringen, wie in den Feldern, Wäldern oder Bergen. Freilaufende Hunde haben natürlich alle Möglichkeiten, sich bei der Jagd zu verlaufen. Ein GPS-Tracker, der für den Einsatz in unwegsamen Gebieten konzipiert ist, erweist sich als sehr hilfreich, um ein verlorenes Haustier wiederzufinden.

Best ohne Abo PetFon Haustier-GPS-Echtzeit-Tracking-Halsband Gerätetest Test PetFon Pet-GPS-Echtzeit-Tracking-Halsband Gerät
  • Kombiniert GPS, WiFi, Bluetooth und drahtlose Langstrecken-Technologien für eine genaue Echtzeit-Ortung. Kein Abonnement oder monatliche Gebühr
  • Distanzbereich: 0,65 Meilen im Stadtzentrum und 3,5 Meilen in einem offenen Gebiet
  • Batterielebensdauer: Bis zu 16 Stunden (regelmäßige Nutzung), bis zu 8 Stunden (intensive Nutzung)
Preis prüfen
Preis prüfen
Best mit Abo Whistle GO Explore - der ultimative Health + Location Tracker für Haustiere Test Whistle GO Explore - der ultimative Gesundheits- und Standort-Tracker für Haustiere
  • GPS-Tracking mit AT&T-Netzwerk und Google Maps. Abonnement erforderlich
  • Distanzreichweite: Kein Limit mit Mobilfunknetz
  • Batterielebensdauer: Bis zu 20 Tage
Preis prüfen
Preis prüfen

Die wichtigsten Punkte in Kürze:

  • Kompakte GPS-Tracker können am Halsband Ihres Hundes befestigt werden
  • Die meisten Tracker sind auch für Katzen ab einem Gewicht von 4 Kilogramm geeignet
  • Die meisten GPS-Tracker nutzen das Mobilfunknetz und benötigen eine SIM-Karte und einen Abo-Plan
  • Die Tracker unterscheiden sich in Reichweite, Funktionen und Gewicht, sollten eine sichere Befestigung und ein wasserdichtes Gehäuse haben
  • GPS-Tracker eignen sich besonders für Jagdhunde, unsichere und ängstliche Hunde, aber auch für Hunde, die neu adoptiert sind oder Besitzer, die noch unsicher im Umgang mit ihrem Hund sind

Mit Abonnement VS Ohne Abonnement

Lassen Sie uns sehen, was die Vor- und Nachteile von GPS-Trackern mit oder ohne Abonnement sind und warum Sie es vielleicht brauchen. Zum besseren Verständnis geben wir Ihnen eine kurze Information, wie das Ganze funktioniert.

So ein Hunde-GPS-Tracker besteht immer aus zwei Teilen. Um zu wissen, wo Ihr Hund ist, muss er einen Sender tragen, der seine globale Position definiert. Und Sie brauchen einen Empfänger in der Hand, der das Signal des Senders empfängt und Ihnen diese Geodaten auf der Karte anzeigt. Klingt einfach?

Zunächst einmal hat ein Teil des GPS-Trackers am Hund (Sender) einen GPS-Chip, und so wird Ihr Hund geortet. Und dann gibt es 2 Hauptwege für den Besitzer, um es herauszufinden:

Funkübertragung

Die Antenne ist am Halsband des Hundes befestigt, das als Sender fungiert. Und Sie haben einen Empfänger in der Hand, der das Signal empfängt und Ihnen den Standort des Hundes anzeigt. Je weiter weg Sie Ihren Hund orten können, desto leistungsfähiger muss der Empfänger sein. Und desto teurer ist er auch. Das Signal geht direkt vom Sender zum Empfänger, Sie brauchen also kein Abo von Zwischenhändlern.

Die Reichweite der Ortung wird nur durch die Leistung des Ortungssystems begrenzt.

Sie sind nicht auf das Mobilfunknetz angewiesen. Selbst wenn Sie sich also in den Bergen oder in tiefen Wäldern befinden, wird der Tracker den Hund orten. Deshalb scheuen Jäger auch kein Geld für teure Tracker wie Garmin.

Solche Tracker können nur die Ortungsfunktion übernehmen, oder sie haben zusätzliche Funktionen, wie Trainingsmodi, Aufzeichnung der zurückgelegten Strecke und vieles mehr.

Mobilfunkübertragung

Es gibt ein Gadget am Hund, das als Sender fungiert und Informationen über den Standort des Hundes an den Besitzer über das Netz des Mobilfunkbetreibers (GSM/LTE) an den Empfänger - das Handy des Herrchens - sendet. Dies ist technologisch gesehen ein viel günstigeres Kommunikationssystem. Die Entfernung ist also nur durch die Netzabdeckung begrenzt. Wenn ein Hund in ein Gebiet ohne Mobilfunkabdeckung kommt, können Sie ihn nicht orten.

Und um die Standortinformationen Ihres Hundes sowohl zu empfangen als auch zu senden, müssen Sie nicht nur für das Telefon, sondern auch für den Tracker an Ihrem Hund bezahlen. Die durchschnittlichen Kosten liegen bei 9 bis 10 US-Dollar pro Monat.

Dies ist vor allem in städtischen Umgebungen mit guter Mobilfunkabdeckung praktisch.

Außerdem können Sie mit diesen Trackern einen GeoFence einrichten, die körperliche Verfassung und Gesundheit Ihres Hundes überwachen und vieles mehr.

Mischlösung

Es gibt eine gute Nachricht für alle, die in der Stadt leben und dennoch nicht auf Mobilfunkanbieter und kostenpflichtige Abos angewiesen sein wollen. Die Firma Petfon hat ein einzigartiges Angebot entwickelt. Es ist etwas zwischen dem ersten und zweiten Typ. Und auch preislich.

Es gibt einen Sender am Hund und einen unabhängigen Empfänger bei Ihnen. Sie kommunizieren miteinander auf einer einzigartigen Frequenz. Und Ihr Empfänger überträgt den Standort des Hundes per Bluetooth an Ihr Telefon.

So zahlen Sie nur für Ihr Telefon. Aber die Entfernung, aus der Sie Ihren Hund orten können, ist nicht unbegrenzt wie bei einem Abo-Tracker und nicht vergleichbar damit, wie Garmin-Halsbänder mit einer Antenne Daten übertragen.

So können Sie damit nicht in die Berge gehen, aber Sie können es sehr gut in städtischen Gebieten verwenden. Und Sie zahlen nur einmal mehr, wenn Sie den Tracker selbst kaufen.

Nun hoffen wir, dass sich jeder vorstellen kann, wo und unter welchen Bedingungen sein Hund verloren gehen kann und die beste Option wählen kann

Beste GPS-Tracker für Hunde - Übersicht & Bewertung

3 beste GPS-Tracker ohne Abo

Beste Wahl PetFon Haustier-GPS-Echtzeit-Tracking-Halsband Gerä Test PetFon Pet-GPS-Echtzeit-Tracking-Halsband Gerät
  • Kombiniert GPS, WiFi, Bluetooth und drahtlose Langstrecken-Technologien für eine genaue Echtzeit-Ortung. Kein Abonnement oder monatliche Gebühr
  • Distanzbereich: 0,65 Meilen im Stadtzentrum und 3,5 Meilen in einem offenen Gebiet
  • Batterielebensdauer: Bis zu 16 Stunden (regelmäßige Nutzung), bis zu 8 Stunden (intensive Nutzung)
Preis prüfen
Preis prüfen
Publikumswahl Dogtra Pathfinder TRX Test Dogtra Pathfinder TRX
  • Smartphone GPS-Ortung & Training, keine Abonnementgebühr, kostenlose Satellitenkarte
  • Reichweite: 9 Meilen
  • Batterielebensdauer: Bis zu 8 Stunden (bei intensiver Nutzung)
Preis prüfen
Preis prüfen
Premium-Auswahl Garmin Astro 430/T 5 Dog Tracking Bundle Test Garmin Astro 430/T 5 Dog Tracking Bundle
  • Hochempfindlicher GPS-Satellitenempfang mit besserer Ortungsfähigkeit in schwierigeren Umgebungen als GPS allein. Kein Abonnement
  • Entfernungsreichweite: 9 Meilen
  • Batterielebensdauer: Handgerät: Bis zu 20 Stunden, Transmitter T 5: Bis zu 40 Stunden
Preis prüfen
Preis prüfen

4 beste GPS-Tracker mit Abonnement (oder monatlicher Gebühr)

Beste Wahl Whistle GO Explore - der ultimative Health + Location Tracker für Haustiere Test Whistle GO Explore - der ultimative Gesundheits- und Standort-Tracker für Haustiere
  • GPS-Tracking mit AT&T-Netzwerk und Google Maps. Abonnement erforderlich
  • Distanzreichweite: Kein Limit mit Mobilfunknetz
  • Batterielebensdauer: Bis zu 20 Tage
Preis prüfen
Preis prüfen
Publikumswahl Tractive LTE GPS Dog Location & Activity Tracker Test Tractive LTE GPS Dog Location & Activity Tracker
  • GPS-Ortung mit dem besten verfügbaren Mobilfunknetz. Abonnement erforderlich
  • Distanzreichweite: Kein Limit mit Mobilfunknetz
  • Batterielebensdauer: Bis zu 5 Tage
Preis prüfen
Preis prüfen
Bester Tracker FitBark GPS Dog Tracker, Health & Location Pet Tracking Smart Collar Device Test FitBark GPS Dog Tracker, Health & Location Pet Tracking Smart Collar Device
  • Standortverfolgung in Echtzeit über den Mobilfunkdienst Verizon LTE_M. Abonnement erforderlich
  • Distanzbereich: Unbegrenzt, wo Wi-Fi & Verizon LTE-M-Abdeckung besteht
  • Batterielebensdauer: Bis zu 10-20 Tage
Preis prüfen
Preis prüfen
Bestes Budget Tracki 2020 Model Mini Real time GPS Tracker Test Tracki 2021 Modell Mini Echtzeit-GPS-Tracker
  • Unbegrenzte Entfernung in Echtzeit verfolgen. Volle USA & alle Länder weltweit Abdeckung. Internationale SIM-Karte enthalten. Abonnement erforderlich
  • Distanzbereich: Kein Limit mit Mobilfunknetz
  • Batterielebensdauer: Bis zu 30 Tage (ohne Echtzeit-Tracking), bis zu 2-3 Tage (im Echtzeit-Tracking-Modus)
Preis prüfen
Preis prüfen

Detaillierte Übersicht

Best mit KEINEM Abo - PetFon Pet GPS Tracker

PetFon Pet-GPS-Echtzeit-Tracking-Halsband Gerät PetFon Pet-GPS-Echtzeit-Tracking-Halsband Gerät
  • Kombiniert GPS, WiFi, Bluetooth und drahtlose Langstrecken-Technologien für eine genaue Echtzeit-Ortung. Kein Abonnement oder monatliche Gebühr
  • Distanzbereich: 0,65 Meilen im Stadtzentrum und 3,5 Meilen in einem offenen Gebiet
  • Batterielebensdauer: Bis zu 16 Stunden (regelmäßige Nutzung), bis zu 8 Stunden (intensive Nutzung)
Preis prüfen

PetFon GPS Tracker hat einige besondere Eigenschaften, die ihn zu unserer Premium-Wahl machen. Zunächst einmal benötigt er keine SIM-Karte und kein Mobilfunknetz. Als Ergebnis - kein Abonnement und keine monatliche Gebühr. Sie zahlen einmal beim Kauf, und das ist alles. Die Ortung erfolgt über eine Kombination aus GPS, WiFi, Bluetooth und drahtlosen Langstrecken-Technologien für eine genaue Echtzeit-Ortung, ähnlich wie bei Trackern für Jagdhunde in unwegsamen Gebieten. So wird das Wandern oder Campen mit Ihrem Hund mit genau diesem Tracker sicherer und zuverlässiger im Vergleich zu denen, die ein Mobilfunknetz benötigen, das in bergigen Gegenden möglicherweise keine Abdeckung hat.

Die spezielle Antenne kombiniert die drahtlose LoPowan-Übertragungstechnologie, so dass Sie Ihren Hund in einem Bereich von bis zu 5,6 km (3,5 Meilen) auf offenem Feld und 0,65 km in städtischem Gebiet verfolgen können. Das ist keine grenzenlose Reichweite wie bei Trackern mit SIM-Karte, aber es ist sehr unwahrscheinlich, dass ein Hund weit darüber hinaus gehen kann.

Die Betriebszeit beträgt 8 Stunden mit einer einzigen Aufladung. Das ist nichts im Vergleich zu Wistle Go zum Beispiel mit seinen 20 Tagen. Die Zeit hängt auch von der Entfernung zwischen Ihnen und dem Hund und der Intensität der Nutzung ab. Aber wenn Sie auf Reisen sind, können Sie eine tragbare Ladebox verwenden und die Geräte 3 Mal aufladen, nachdem sie voll aufgeladen sind.

Lassen Sie uns sehen, wie PetFon funktioniert. Es hat zwei Module, der Controller wird vom Tierbesitzer aufbewahrt, der Tracker wird am Hundehalsband befestigt. Das Modul des Haustierbesitzers ist mit seinem Mobiltelefon per Bluetooth verbunden. Mit der Petfon APP können Sie dann Ihren Hund in Echtzeit orten und seine täglichen Aktivitäten wie Schritte, Entfernung usw. aufzeichnen.

Mit der Geozaunfunktion können Sie ganz einfach einen virtuellen Zaun für Ihren Hund setzen und auch gleich eine Gefahrenzone programmieren. So erhalten Sie jedes Mal, wenn Ihr Hund die Gefahrenzone betritt oder eine sichere Zone verlässt, eine Benachrichtigung auf Ihrem Telefon.

Sie können auch die farbigen Lichter auf dem GPS-Tracker aktivieren, um Ihr Haustier in der Nacht leichter zu finden. Sein IP65-Wasserschutz bedeutet, dass er regen-, schnee- oder sturmsicher ist, aber nicht unter Wasser getaucht werden kann, wie es IP8 für Whisle Go erlaubt.

Dieser Tracker ist unsere Empfehlung für aktive Haustierbesitzer, die viel Zeit in Gebieten ohne Mobilfunknetz verbringen, die jede Art von Abonnement hassen und auch für diejenigen mit bis zu 3 Hunden, da PetFon es erlaubt, bis zu 3 Hunde mit einer App zu verfolgen.

Dogtra Pathfinder TRX

Dogtra Pathfinder TRX Dogtra Pathfinder TRX
  • Smartphone GPS-Ortung & Training, keine Abonnementgebühr, kostenlose Satellitenkarte
  • Reichweite: 9 Meilen
  • Batterielebensdauer: Bis zu 8 Stunden (bei intensiver Nutzung)
Preis prüfen

Das Dogtra Pathfinder TRX ist ein Halsband mit GPS-Tracking mit einem Offline-Steuerungsmodus und einer Funktion zur Begrenzung der Bewegung von Hunden. Über Satelliten-GPS-Systeme, integrierte "Google Maps" und "Offline-Karten" .

Um das Halsband fernzusteuern, benötigen Sie ein Android- oder iOS-Smartphone, die Dogtra-App ist bei Google Play und im AppStore erhältlich.

Der Pathfinder TRX funktioniert ohne Mobilfunkdaten. Indem Sie kostenlose Karten auf Ihr Smartphone herunterladen, können Sie offline arbeiten.

Mit dem Pathfinder TRX Collar haben Sie Zugriff auf Satellitenkarten und die Möglichkeit, bis zu 21 Hunde zu verfolgen, und seine Hochgeschwindigkeits-Synchronisierungs- und Zoomfunktionen bieten Ihnen maximale Details und Genauigkeit, wenn Sie unterwegs sind. Pathfiner TRX-Halsbänder werden nach den neuesten Dogtra-Qualitätsstandards entwickelt. Dies ist wirklich ein innovatives Gerät für ernsthafte Hundeführer und Jäger, die höhere Ansprüche an die Jagd oder das Training stellen.

Best für sportliche Hunde - GARMIN Astro 430 + T5 Hundeortungs-Bundle

Garmin Astro 430/T 5 Dog Tracking Bundle Garmin Astro 430/T 5 Dog Tracking Bundle
  • Hochempfindlicher GPS-Satellitenempfang mit besserer Ortungsfähigkeit in schwierigeren Umgebungen als GPS allein. Kein Abonnement
  • Entfernungsreichweite: 9 Meilen
  • Batterielebensdauer: Handgerät: Bis zu 20 Stunden, Transmitter T 5: Bis zu 40 Stunden
Preis prüfen

Hochempfindlicher GPS-Satellitenempfang ermöglicht die Ortung in schwierigeren Umgebungen als GPS allein. Die Aktualisierungsrate von 2,5 Sekunden sorgt für eine schnellere Standortverfolgung. Der Astro 430 unterstützt die Datenübertragung von Gerät zu Gerät mit einer Vielzahl von kompatiblen Garmin-Geräten wie Garmin Drive Track und Garmin-Uhren und vielen mehr. Außerdem helfen die ausgefeilten Hunt Metrics-Daten dabei, die Jagdmuster und das Verhalten Ihres Hundes zu überwachen, um Ihre Trainingsmöglichkeiten zu optimieren. Die Wasserdichtigkeit IPX7 ermöglicht das Tracken in nassen Umgebungen. Sie können bis zu 20 Hunde mit einem Handgerät verfolgen und ein automatischer Zoom der Kartenseite ermöglicht es, alle Hunde jederzeit auf dem Display zu sehen. Für das Tracking von mehr als einem Hund können Sie separate Geräte kaufen (GPS Hundehalsbänder) Garmin T 5.

Der Garmin Astro 430 ist kein billiges Gerät, aber er eignet sich perfekt für das Tracking von Sporthunden bei der Jagd.

Sie mögen vielleicht auch: Beste Garmin Hundeortungs- und Trainingssysteme

Beste mit Abo - Whistle Go Explore

Eigentlich gibt es mehrere Modelle des Whistle-Trackers. Wir haben sie alle getestet und Pfeife Go Explore wurde unsere Wahl, da es eine bessere Akkulaufzeit, einen besseren Wasserdichtigkeitsindex und Echtzeit-Tracking aufweist. Schauen wir es uns also im Detail an.

Whistle GO Explore Whistle GO Explore
  • GPS-Tracking mit AT&T-Netzwerk und Google Maps. Abonnement erforderlich
  • Distanzreichweite: Kein Limit mit Mobilfunknetz
  • Batterielebensdauer: Bis zu 20 Tage
Preis prüfen

Whistle Go Explore ist der Gewinner unseres Wettbewerbs für die beste Kombination aus Qualität und Zuverlässigkeit beim Tracking Ihres geliebten Haustiers. Mit diesem Tracker können Sie ganz einfach sichere Orte festlegen und sich per E-Mail, Text oder App benachrichtigen lassen, wenn Ihr Haustier einen festgelegten sicheren Ort verlässt. Er verfolgt Ihr Haustier in Echtzeit.

Um Ihr Haustier zu identifizieren und mit Ihrem Smartphone zu kommunizieren, benötigt der Whistle Tracker ein Mobilfunknetz. Ihr Mobiltelefon benötigt nur eine Wi-Fi-Verbindung, um die Echtzeit-Ortung über die Whistle-App anzufordern, das Ortungsgerät selbst benötigt ein Mobilfunknetz, um GPS-Updates zurück an Ihr Telefon zu übermitteln.

Bei einem solchen Modus Whistle Go Explore bis zu 20 Tage durchhalten. Die Akkulaufzeit ist ein entscheidendes Merkmal, falls Ihr Welpe verloren geht. Je besser sie ist, desto größer ist die Chance, ihn zu finden. Der IPX8-Wasserschutz erlaubt das Untertauchen bis zu 6ft, was den Tracker bei allen Wetterbedingungen und Umgebungen noch zuverlässiger macht.

Zusätzlich können Sie ein erweitertes Abonnement abschließen und im Notfall mit einem Tierarzt chatten, tägliche Aktivitäten einstellen, die Ernährung Ihres Welpen kontrollieren und Kalorien berechnen. 30-tägige Tierarzt- und Wellness-Berichte können ebenfalls sehr hilfreich sein, um ernsthaften Erkrankungen vorzubeugen.

Sie können es separat oder zusammen mit dem Whistle-Halsband für die beste Befestigung kaufen. Die Halsbänder sind in verschiedenen Farben erhältlich.

Publikumswahl - Tractive GPS-Tracker

Tractive LTE GPS Dog Location & Activity Tracker Tractive LTE GPS Dog Location & Activity Tracker
  • GPS-Ortung mit dem besten verfügbaren Mobilfunknetz. Abonnement erforderlich
  • Distanzreichweite: Kein Limit mit Mobilfunknetz
  • Batterielebensdauer: Bis zu 5 Tage
Preis prüfen

Der neue GPS-Tracker für Hunde von der Firma Tractive bietet neben dem Echtzeit-Tracking viele interessante Funktionen, so dass Tierhalter auch vom Aktivitätstracking profitieren. Die App zeichnet das Fitnesslevel des Hundes auf und speichert die Orte, an denen er sich aufgehalten hat. Der GPS-Tracker ist robust und hat eine solide Akkulaufzeit von bis zu 5 Tagen. Einige Funktionen der App können jedoch nur mit Bluetooth genutzt werden. Tractive GPs Tracker ist IPX7 wasserdicht und stoßfest, was für sichere Spaziergänge bei jedem Wetter ausreicht. Alles in allem entscheiden sich viele Menschen für ihn wegen seines günstigen Preis-Leistungs-Verhältnisses.

Bester Fitness-Tracker für Hunde - FitBark GPS Hundetracker

FitBark GPS Dog Tracker, Health & Location Pet Tracking Smart Collar Device FitBark GPS Dog Tracker, Health & Location Pet Tracking Smart Collar Device
  • Standortverfolgung in Echtzeit über den Mobilfunkdienst Verizon LTE_M. Abonnement erforderlich
  • Distanzbereich: Unbegrenzt, wo Wi-Fi & Verizon LTE-M-Abdeckung besteht
  • Batterielebensdauer: Bis zu 10-20 Tage
Preis prüfen

Zunächst einmal FitBark GPS Dog Tracker erfüllt seine Hauptfunktion - zu alarmieren, wenn Ihr Hund sichere Bereiche verlässt, die im Voraus festgelegt wurden, und ermöglicht es, einen verlorenen Welpen schnell mit Hilfe von Verizon LTE M Cellular Service zu finden.

Es ist eines der kompaktesten und leichtesten Geräte auf dem Markt und kann einfach an jedem flachen, 1,5 Zoll breiten Halsband befestigt werden. Es ist eine Einheitsgröße und passt gleichermaßen gut zu 5 lb und 240 lb Hunden.

Das Interessanteste an diesem Tracker ist die Möglichkeit, ihn mit einem menschlichen Fitness-Tracker wie Fitbit, Apple Watch, Apple HealthKit oder Google Fit-Gerät oder einem Smartphone zu verbinden und gemeinsam mit Ihrem Haustier gesunde & sichere Gewohnheiten aufzubauen. Sie können Fitnessziele in Bezug auf Rasse, Alter & Gewicht für bessere Ergebnisse setzen, Kalorien berechnen usw. Fitbit Clock Face hält Sie über den Standort und den Zustand Ihres Haustieres auf dem Laufenden, sogar mit einem kurzen Blick auf die Uhr.

Das könnte Ihnen auch gefallen: Der beste Fitness-Tracker, der kein Smartphone braucht

Bestes Budget - Tracki Mini-Echtzeit-GPS-Tracker

Tracki 2021 Modell Mini Echtzeit-GPS-Tracker Tracki 2021 Modell Mini Echtzeit-GPS-Tracker
  • Unbegrenzte Entfernung in Echtzeit verfolgen. Volle USA & alle Länder weltweit Abdeckung. Internationale SIM-Karte enthalten. Abonnement erforderlich
  • Distanzbereich: Kein Limit mit Mobilfunknetz
  • Batterielebensdauer: Bis zu 30 Tage (ohne Echtzeit-Tracking), bis zu 2-3 Tage (im Echtzeit-Tracking-Modus)
Preis prüfen

Tracki Mini Real time GPS Tracker ist ein kompaktes und vielseitiges Ortungsgerät, das auch für die Ortung von Hunden geeignet ist. Es ist außerdem leicht und langlebig. Die internationale SIM-Karte funktioniert weltweit mit telefonischem Live-Kundenservice. Der Abo-Plan ist ein Muss: monatliche Gebühr ist zwischen $19.95 - 9.95 je nach Paket, keine Roaming-Gebühren oder andere versteckte Gebühren. Der Hersteller ist derselbe, der auch die GPS-Systeme von Vodafone entwickelt, und er behauptet, einen kostenlosen Tracker zur Verfügung zu stellen, wenn Sie Ihren Tracker verloren haben. Sie können Ihren Hund mit einer einfach zu installierenden Smartphone-App tracken, in Innenräumen mit Wi-Fi-Tracking. Der Tracker hat keine zusätzlichen Funktionen oder Eigenschaften außer der Ortung des Hundes. Er wird mit Aufsätzen geliefert: Magnet, Gürtelclip, Schlüsselanhänger, Lanyard.

Es ist ein guter, vielseitiger GPS-Tracker für einen vernünftigen Preis, den Sie bei Bedarf zur Ortung Ihres Hundes, aber auch eines Kindes, eines Autos und vielem mehr verwenden können.

Kaufberatung

Fragen, die Sie vor dem Kauf eines GPS-Trackers für Hunde beachten sollten

Was ist ein GPS-Tracker?

GPS steht für Global Positioning System - ein GPS-Tracker wird zur Ortung Ihres Hundes eingesetzt. Er eignet sich für alle Hunde, die die Möglichkeit haben, sich in einem geschützten Bereich frei zu bewegen, insbesondere wenn Sie eine intelligente Haustiertür verwenden und dennoch auf die Idee kommen, zu entkommen. Oder Sie können verfolgen, wohin sich der Hund gerade bewegt. Der Tracker kann Ihren Welpen davor bewahren, verloren zu gehen. Das Produkt hat mehrere Funktionen, die wir im Folgenden erklären werden.

Ein GPS-Tracker ist ein System, das bereits im Halsband integriert ist oder einfach am Halsband des Tieres befestigt werden kann. Die Funktionen unterscheiden sich in Benachrichtigung, Reichweite und Genauigkeit.

Es gibt verschiedene Arten von GPS-Trackern. Welcher ist der richtige für meinen Hund?

Wenn Sie Ihren Hund künftig mit einem Tracker bewachen möchten, gibt es zwei Alternativen, zwischen denen Sie wählen können:

  • GPS-Tracker für Hunde
  • Trackingsysteme für Hunde (GPS-Halsband + Handgerät)

Die größten Unterschiede liegen im Gewicht, der Reichweite, den Funktionen und der Art der Überwachung. Beide Varianten haben also ihre Vor- und Nachteile. Mit dem folgenden Abschnitt möchten wir Ihnen die Entscheidung erleichtern.

Die Gründe für den Kauf eines Haustier-Trackers sind unterschiedlich, aber sie haben alle einen Hauptvorteil - die Antwort auf die Frage, wo sich das Haustier befindet.

Ein GPS-Tracker für Hunde ist in etwa so klein wie ein Autoschlüssel und leicht zu befestigen. Er wird mit einer Klemme oder einem Gummiband direkt am Hundehalsband befestigt. Allerdings besteht natürlich auch die Gefahr, dass der Hund ihn beim Laufen oder Spielen verliert.

Zur Technik ist zu sagen, dass der Tracker das Handynetz nutzt. Eine Sim-Karte ist daher zwingend erforderlich, damit Daten übertragen werden können.

Da Hunde oft starkem Regen ausgesetzt sind, empfiehlt es sich, ein wasserdichtes Gehäuse zu verwenden, damit das Gerät nicht beschädigt wird.

Eine weitere Funktion des GPS-Trackers ist der "virtuelle Zaun", d.h. der Besitzer erhält eine Benachrichtigung oder Alarmmeldung auf sein Smartphone, sobald sein Tier den erlaubten Bereich verlässt.

Pros:

  • Einfache Montage
  • Wasserdicht
  • Große Reichweite
  • Echtzeit-Tracking

Nachteile:

  • Zellulares Netzwerk wird benötigt
  • Abonnement ist für die meisten Tracker erforderlich
  • Wenn der Hund gestohlen wird, kann das Gerät entfernt werden

Ein Tracking-System besteht aus einem Gerät, das Funkwellen aussendet, allerdings nur in einem begrenzten Bereich (bis zu ca. 9 Meilen). Die Daten werden an ein zusätzliches Handheld-Gerät übertragen, das man als Bundle bekommt.

Sie haben keine Zusatzfunktionen wie Gesundheitsüberwachung oder Kalorienzählen, aber sie können zusätzliche Trainingsfunktionen und spezielle Modi für Jagd- und Sporthunde haben. Ein Tracker wird wie das GPS am Halsband befestigt oder in das Halsband integriert und zusammen verkauft.

Pros:

  • Kein Abonnement/keine SIM-Karte erforderlich
  • Kein Mobilfunknetz
  • Nicht leicht zu verlieren

Nachteile:

  • keine Funktionen zur Gesundheitsüberwachung
  • Kleinere Reichweite
  • Kürzere Batterielebensdauer

GPS-Tracker mit oder ohne monatliche Gebühr

Die Nutzung von Trackern ist mit monatlichen Kosten verbunden. Das ist der Grund, warum viele Hundebesitzer von der Anschaffung eines solchen Gerätes absehen. Die Gebühren werden von den Herstellern erhoben, um die Kosten für die SIM-Karten und die App zu finanzieren. Wir sind jedoch der Meinung, dass die Gebühr nicht gerechtfertigt ist. Überlegen Sie sich, wie lange Sie einen GPS-Tracker wirklich nutzen wollen. Mit einem Jahresabonnement sparen Sie dann Geld. Außerdem können Sie auf bestimmte Zusatzfunktionen verzichten.

Es gibt leider nicht viele Modelle, die komplett ohne monatliche Gebühren genutzt werden können. Die meisten dieser Geräte haben einen sehr niedrigen Anschaffungspreis, außer vielleicht das, das wir hier als unsere Premium-Auswahl empfehlen - PetFon Pet GPS Real-Time Tracker.

Haben Sie es nicht eilig, das billigste Gerät mit monatlichen Gebühren zu kaufen. Bei teureren Geräten sind die Gebühren bereits im Preis enthalten oder deutlich geringer. So werden Sie nach ein oder zwei Jahren der Nutzung verstehen, dass die Gesamtkosten für den Tracker und das Abonnement für das billigere und das teurere Gerät gleich sind. So können Sie sich beim Kauf auf die Qualität des Geräts konzentrieren.

Was ist das Besondere an GPS-Trackern für die Jagd

Bei der Jagd kann es vorkommen, dass Sie Ihren Hund nicht finden, das GPS-Signal darf auf keinen Fall verloren gehen, außerdem besteht immer die Gefahr, dass sich das Tier verletzt. Deshalb zählt in so einem Fall jede Sekunde. Ein fehlendes Handysignal oder der Ausfall der App könnte dann zu einem großen Problem für Sie werden. Das ist der Grund, warum gute GPS-Tracker für sportliche Hunde über 300 Dollar und mit Zusatzfunktionen noch viel mehr kosten.

Die klassischen Tracker nutzen eine App, die als Empfänger dient. Die Geräte benötigen eine Internetverbindung, um zu funktionieren. In größeren Waldgebieten hat man nicht immer ein Mobilfunknetz zur Verfügung.

Beim GPS-Ortungssystem dient das Halsband als Sender. Der Empfänger (Handgerät) hat vorinstallierte Karten für alle Länder, die Sie benötigen. Der große Vorteil dabei ist, dass Sie das Gerät auch offline nutzen können. So können Sie Ihren Hund auch in Waldgebieten orten.

Kaufkriterien

  • Befestigung
  • Wasserschutz
  • Gewicht/Größe
  • Technik

Befestigung

Der GPS-Tracker wird einfach am Halsband Ihres Hundes befestigt. Bitte achten Sie darauf, dass der Tracker gut sitzt, denn es besteht die Gefahr, dass er sich löst, wenn Sie mit Ihrem Hund spielen.

Wasserschutz

Wenn Sie einen GPS-Tracker für Ihren Hund kaufen, achten Sie bitte darauf, dass er ein wasserdichtes Gehäuse hat. Es ist wichtig, dass das Gerät unbeschädigt bleibt, um eine ungehinderte Datenübertragung zu gewährleisten. Vor allem, wenn es regnet und Ihr Hund sich bei jedem Wetter draußen aufhält oder wenn er unerwartet ins Wasser läuft.

Gewicht/Größe

Der GPS-Tracker sollte so leicht wie möglich sein, damit Ihr Vierbeiner nicht in seiner Bewegung eingeschränkt wird oder ihm Nackenprobleme bereitet. Für ein kleines Haustier können Sie zum Beispiel auch einen Tracker für Katzen verwenden, da dieser für einen Halsumfang zwischen 8-12 Zoll (19-30 cm) geeignet ist und ab einem Gewicht von 9 Pfund (4 kg) empfohlen wird.

Die normalen GPS-Tracker sind für Hunde mit einem Gewicht ab ca. 10 Pfund (4,5 kg) und bis zu 80 Pfund (36 kg) geeignet.

Technik

Bei der Technik sind neben der Batterieleistung, die von 2 Tagen bis 6 Wochen reicht, auch die weiteren Zusatzfunktionen zu beachten:

  • Geo-Fencing: Darunter versteht man die automatische Auslösung eines Alarms, wenn Ihr Hund einen bestimmten Bereich überschreitet.
  • SOS-Taste: Wenn Ihr Hund auf die Idee kommt, die Gegend auf eigene Faust zu erkunden und auf Menschen trifft, besteht die Möglichkeit, dass diese den Notrufknopf des GPS-Trackers drücken, um Sie zu informieren, dass Ihr Hund weggelaufen ist.

Die restlichen Zusatzfunktionen wie die Gesundheitsüberwachung sind je nach Anwesenheit und speziellen Bedürfnissen optional.