Ming-Chi Kuo: Überarbeitetes MacBook Air mit Mini-LED-Display und iMac-Farben werden Mitte 2022 vorgestellt

Von miroslav-trinko | 11.08.2021, 14:31
Ming-Chi Kuo: Überarbeitetes MacBook Air mit Mini-LED-Display und iMac-Farben werden Mitte 2022 vorgestellt

Dass Apple die Veröffentlichung eines aktualisierten MacBook Airs plant, haben wir bereits mehrfach geschrieben. Jetzt ist der ungefähre Zeitpunkt der Veröffentlichung der Neuheit bekannt geworden.

Wann ist mit

zu rechnen? Laut dem chinesischen Analysten Ming-Chi Kuo wird Apple das nächste MacBook Air Mitte 2022 veröffentlichen. Die Neuheit wird sich durch ein völlig neues Design, Farben wie beim iMac und einen Mini-LED-Bildschirm wie beim aktuellen iPad Pro auszeichnen. Es wird von der chinesischen Firma BOE geliefert werden.

Die Neuheit wird auch mit dem M2-Prozessor erwartet, der eine Fortsetzung der aktuellen Generation M1 sein wird und auf dem mobilen SoC A15 Bionic basieren wird. Darüber hinaus wird das Gerät eine neue Tastatur, kleinere Ränder um den Bildschirm und zwei USB-C-Anschlüsse (einen auf jeder Seite) erhalten. Weitere Informationen über das neue Produkt gibt es noch nicht.

Quelle: MacRumors