Xiaomi hat vielen Nutzern das Testen der MIUI 12.5-Firmware untersagt

Von Maksim Panasovskyi | 17.08.2021, 11:17
Xiaomi hat vielen Nutzern das Testen der MIUI 12.5-Firmware untersagt

Xiaomi freut sich über die Veröffentlichung einer stabilen Version von MIUI 12.5 für das Redmi Note 8. Aber es gab auch eine schlechte Nachricht. Der Hersteller hat einigen Nutzern untersagt, MIUI 12.5 zu testen. Und der Grund dafür war ziemlich seltsam.

Was ist passiert?

Xiaomi veröffentlicht fast täglich Testversionen der Shell im Rahmen seines geschlossenen Betatestprogramms. Allerdings hat das Unternehmen einige Nutzer von dem Projekt ausgeschlossen, weil sie die Firmware in der vergangenen Woche nicht einmal evaluiert haben.

Dies verärgerte viele Beta-Tester. Einige von ihnen nahmen bereits seit mehr als einem Jahr am Closed-Beta-Programm teil. Verärgerte Nutzer haben begonnen, den CEO von Xiaomi auf Weibo anzuschreiben, aber er hat sich noch nicht zu der Situation geäußert.

Quelle: MyDrivers