Die Kryptowährung Dogecoin steigt nach der Ankündigung von Ilon Musk wieder an

Von Maksim Panasovskyi | 17.08.2021, 14:50
Die Kryptowährung Dogecoin steigt nach der Ankündigung von Ilon Musk wieder an

Elon Musk und Mark Cuban lobten die Kryptowährung Dogecoin, und der Kurs ist stark gestiegen. Der Preis von DOGE ist innerhalb einer Woche um fast ein Drittel gestiegen.

Was ist es dieses Mal?

Mark Cuban, Besitzer der Dallas Mavericks in der NBA, sagte in einem Interview mit CNBC, dass Dogecoin die stärkste digitale Währung in Bezug auf das Tauschmittel ist. Später schrieb der Geschäftsmann auf Twitter, dass er nur für zwei Dinge benötigt wird - zum Ausgeben oder Halten. Die Einfachheit ist der Hauptvorteil von Kryptowährungen.

Ilon Musk stimmt dem voll und ganz zu. Im Frühjahr 2021 stieg der Dogecoin dank des amerikanischen Milliardärs um mehrere Größenordnungen an. Doch während seiner SNL-Rede sank der Wert drastisch.

Nach neuen Ankündigungen von Cuban und Musk begann die digitale Währung wieder zu steigen. Der Kurs lag eine Zeit lang nahe bei $0,35 pro Münze und stieg auf einmal um 16,8 %. In den letzten 24 Stunden ist der Preis leicht auf $0,334 gefallen. Die Kryptowährung hat in den letzten sieben Tagen bereits 33 % und in einem Monat 100 % zugelegt. Der Höchststand von 0,6848 $ im Mai ist jedoch noch weit entfernt.