Die Kryptowährung Gypsycoin wird helfen, Roma-Gemeinschaften auf der ganzen Welt zu vereinen

Von Maksim Panasovskyi | 18.08.2021, 20:00
Die Kryptowährung Gypsycoin wird helfen, Roma-Gemeinschaften auf der ganzen Welt zu vereinen

Es gibt eine weitere Kryptowährung auf der Welt. Die Gründung von Gypsycoin wurde von Daniel Choabe, dem Präsidenten des rumänischen Zweigs der Internationalen Roma-Union, angekündigt.

Was ist bekannt?

Laut Choabe konzentriert sich die neue digitale Währung auf die Finanzierung sozialer Projekte von Roma-Gemeinschaften in aller Welt. Der Start wurde von der International Roma Union genehmigt. Die Organisation erklärte, die neue Währung sei der erste Schritt zur Vereinigung der Roma-Gemeinschaften.

Choabe kündigte die Ausgabe der Token an, die von etwa 1.000 Personen gehalten werden. Innerhalb einer Woche nach der Emission stieg die digitale Währung um 1.000 %. Allerdings muss Gypsycoin noch an einer Kryptowährungsbörse registriert werden.

Quelle: Romania-Insider.com