77 Huawei- und Honor-Smartphones erhalten HarmonyOS 2.0

Von Maksim Panasovskyi | 24.08.2021, 13:55
77 Huawei- und Honor-Smartphones erhalten HarmonyOS 2.0

Das chinesische Unternehmen Huawei rühmt sich seines Erfolgs bei der Einführung seines eigenen Betriebssystems HarmonyOS 2.0, das Android und EMUI ablöst. Die neue Version der Software ist für 77 Smartphones verfügbar.

Wer hat sie aktualisiert?

Huawei veröffentlicht HarmonyOS 2.0 sowohl für seine eigenen Geräte als auch für Modelle der Marke Honor, die bis einschließlich 2020 angekündigt sind. Das Betriebssystem ist jedoch nicht nur für Tablets und Computer, sondern auch für andere Geräte verfügbar.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der Smartphones, die bereits auf HarmonyOS 2.0 migriert sind. Um die Liste kürzer zu halten, geben wir nur die Namen der Familien und in Klammern die Anzahl der erschienenen Modelle an.

  • Huawei Mate 40 (5);
  • Huawei Mate 30 (6);
  • Huawei Mate 20 (5);
  • Huawei Mate 10 (3);
  • Huawei Mate X2 (1);
  • Huawei Mate X (2);
  • Huawei P40 (4)
  • Huawei P30 (2);
  • Huawei P20 (2);
  • Huawei nova 8 (4);
  • Huawei nova 7 (6);
  • Huawei nova 6 (3);
  • Huawei nova 5(5);
  • Huawei nova 4 (2);
  • Huawei Enjoy Z (1);
  • Huawei Enjoy 20 (2);
  • Huawei Enjoy 10 (1);
  • Huawei Maimang 9 (1);
  • Honor 30 (5);
  • Honor View 30 (2);
  • Honor 20 (3);
  • Honor View 20 (2);
  • Honor 10 (1);
  • Honor V10 (1);
  • Honor Magic 2 (1);
  • Honor Play 4 (3);
  • Honor X10 (2);
  • Honor 9X (2).

Das Update wurde auch an acht Huawei MatePad und MediaPad M6 Tablets, das Honor TabV6 Modell und Huawei Smart Screen TVs verteilt. Leider verschickt das Unternehmen HarmonyOS 2.0 bisher nur in China.