NASA wählt Rocket Lab für die Marsmission von ESCAPADE

Von Yuriy Stanislavskiy | 24.08.2021, 15:31
NASA wählt Rocket Lab für die Marsmission von ESCAPADE

Die NASA hat grünes Licht für eine neue Marsmission namens ESCAPADE gegeben, die vom Space Sciences Laboratory der University of California, Berkeley, geleitet wird. Ziel der Mission ist die Untersuchung der Magnetosphäre des Mars. Die NASA hat auch bestätigt, dass das Raumfahrzeug von Rocket Lab für die Mission verwendet werden soll. Rocket Lab wird ein Paar Photon-Raumfahrzeuge zur Verfügung stellen.

Das Unternehmen gab bekannt, dass es mit dem endgültigen Entwurf der Mission begonnen hat und mit der Produktion von zwei interplanetaren Photon-Raumfahrzeugen für die ESCAPADE-Mission beginnen wird. Rocket Lab sagt, dass seine Raketen die wissenschaftlichen Daten der NASA  zu einem Bruchteil der normalen Kosten für solche Missionen liefern werden.

ESCAPADE (Escape and Plasma Acceleration and Dynamics Explorers) wird als Paar von Photon-Raumsonden den Mars umkreisen und Daten sammeln, die den Wissenschaftlern helfen werden, den Mars in Details zu verstehen, die derzeit nicht verfügbar sind. ESCAPADE ist die jüngste Mission der NASA im Rahmen eines Programms kleiner, innovativer Missionen zur Erforschung von Planeten, das unter dem Namen SIMPLEX bekannt ist und die Erforschung von Planeten billiger machen soll.

Die Mission wird derzeit für den Start im Jahr 2024 vorbereitet und von der NASA-Abteilung für Heliophysik betrieben. ESCAPADE ist die erste Mission der Abteilung zu einem anderen Planeten.

Quelle: rocketlabusa