Samsungs Flaggschiffe erhalten ein wichtiges One UI 3.1 Update

Von Maksim Panasovskyi | 26.08.2021, 09:15
Samsungs Flaggschiffe erhalten ein wichtiges One UI 3.1 Update

Samsungs Flaggschiff-Smartphones Galaxy S21 kamen mit der One UI 3.1-Firmware auf den Markt, aber das Unternehmen hat nun One UI 3.1.1 veröffentlicht. Das Update hat ein schwerwiegendes Problem behoben.

Was hat sich geändert?

One UI 3.1.1 wurde zusammen mit den Smartphones Samsung Galaxy Z Fold 3 und Galaxy Z Flip eingeführt. Jetzt hat das Software-Update auch die Januar-Flaggschiffe erreicht. Alle drei Modelle haben das Update erhalten: Galaxy S21, Galaxy S21+ und Galaxy S21 Ultra.

Die Firmware trägt die Nummer G99*WVLU4AUGQ. Die Größe beträgt etwa 1 GB. Die wichtigste Neuerung ist, dass die Smartphones nach der Installation des Updates nicht mehr überhitzen. Das Update bringt außerdem den Bedtime-Modus, einen Schutz vor versehentlichem Antippen, einen Sicherheitspatch für August 2021 und eine verbesserte Systemfunktionalität.

One UI 3.1.1 Firmware-Nummer G99*WVLU4AUGQ ist derzeit nur in den USA und Kanada verfügbar. Die Veröffentlichung des Software-Updates in Europa für das Samsung Galaxy S21, Galaxy S21+ und Galaxy S21 Ultra wird in naher Zukunft erwartet.

Quelle: GSMArena