Xiaomi kauft Unternehmen für autonomes Fahren

Von Yuriy Stanislavskiy | 26.08.2021, 13:17
Xiaomi kauft Unternehmen für autonomes Fahren

Die Redaktion von gg hat bereits über den Finanzbericht von Xiaomi geschrieben, in dem Interessierte viele interessante Zahlen finden können. Aber einige Dinge wurden dabei nicht berücksichtigt.

Im Rahmen desselben Berichts gab Xiaomi die Übernahme des Unternehmens für autonomes Fahren Deepmotion für rund 77,37 Millionen Dollar bekannt. Mit der Übernahme will das Unternehmen seine eigene Forschungs- und Entwicklungsarbeit in diesem Bereich verstärken, sagte Firmenchef Wang Xiang.

Xiaomi kündigte im März an, dass es 10 Milliarden Dollar für den Einstieg in den Markt für Elektroautos ausgeben werde. Das Unternehmen hat noch keine offiziellen Partnerschaften oder Pläne für sein erstes Modell bekannt gegeben, obwohl öffentliche Stellenanzeigen auf Job-Such-Websites zeigen, dass das Unternehmen aktiv nach Talenten sucht.

Letzte Woche berichtete eine Quelle, dass die China Evergrande Group in Gesprächen ist, ihre EV-Sparte an Xiaomi zu verkaufen. Xiaomi sagte, dass es in Gesprächen mit verschiedenen Autoherstellern war, aber noch nicht entschieden hat, mit welchem es zusammenarbeiten wird.

Quelle: reuters