Reuters: Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden mit Samsung 5G-Modems ausgeliefert

Von miroslav-trinko | 27.08.2021, 06:53
Reuters: Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden mit Samsung 5G-Modems ausgeliefert

Im Internet tauchen immer wieder Gerüchte über Googles neue Smartphones Pixel 6 und Pixel 6 Pro auf. Diesmal hat die Nachrichtenagentur Reuters einige Details bekannt gegeben.

Was ist bekannt

Google hat kürzlich bestätigt, dass die neuen Produkte von dem proprietären Tensor-Prozessor angetrieben werden, der offenbar auf dem Exynos 9855-Chip aufgebaut ist. Wie sich herausstellt, wird Google neben dem SoC von Samsung auch die 5G-Modems des koreanischen Herstellers in den neuen Geräten verwenden. Höchstwahrscheinlich handelt es sich um Exynos 5123 5G. Das Modem wird mmWave-Netze unterstützen.

Recall, Google zeigte das Pixel 6 und Pixel 6 Pro vor ein paar Wochen, aber die vollständige Veröffentlichung von Smartphones wird nicht bis zum Herbst sein. Die neuen Geräte sind wassergeschützt, verfügen über OLED-Displays mit Bildwiederholraten von bis zu 120 Hz, neue fortschrittliche Kameras und Akkus mit über 4000 mAh und 33 W Schnellladefunktion. Die Geräte sollen ab 900 USD kosten.

Quelle: Reuters