Xiaomi bringt zwei weitere Smartphones mit 108MP Kamera auf den Markt

Von Maksim Panasovskyi | 30.08.2021, 09:51
Xiaomi bringt zwei weitere Smartphones mit 108MP Kamera auf den Markt

Letzte Woche wurde berichtet, dass Xiaomi 12 und Ultra-Version wird mit einer 200-Megapixel-Kameraausgestattet werden. Jetzt sind die technischen Daten von zwei weiteren kommenden Kamerahandys des Unternehmens im Netz aufgetaucht.

Was wissen wir?

Wir sprechen über die Modelle Xiaomi CC11 und CC11 Pro. Beide Smartphones werden eine Dreifach-Hauptkamera erhalten, die von einem 108-Megapixel-Modul auf Basis des neuen Bildsensors Samsung ISOCELL HM3 gekrönt wird. Das südkoreanische Unternehmen stellte es Anfang 2021 vor.

Der Sensor hat ein optisches Format von 1/1,33" und 0,8µm Pixel. Die Anordnung in Form von 3 x 3 einfarbigen Clustern ermöglicht es, neun Pixel zu einem einzigen zusammenzufassen, was zu 12-Megapixel-Fotos führt. Dadurch wird die Pixelgröße auf 2,4 μm erhöht.

In der Hauptkamera des Xiaomi CC11 und CC11 Pro werden wir auch eine TeleMacro-Einheit und ein Ultra-Weitwinkel-Modul sehen. Die Parameter sind jedoch noch nicht bekannt. Die Smartphones tragen die Codenamen Pissaro und Pissaropro. Es sind keine weiteren Informationen über sie verfügbar.

Quelle: Gizmochina