Neue Renderings zeigen Apple Watch Series 7 mit flacherem Gesicht und größeren Abmessungen

Von Elena Shcherban | 30.08.2021, 21:17
Neue Renderings zeigen Apple Watch Series 7 mit flacherem Gesicht und größeren Abmessungen

Es wird erwartet, dass Apple die Apple Watch Series 7 Smartwatch im September auf zusammen mit der iPhone 13 Smartphone-Reihe   Watch Series 7 Smartwatches vorstellt. Noch vor der offiziellen Markteinführung zeigte die Ressource PhoneArena konzeptionelle 3D-Renderings der Apple Watch Series 7, die auf vorläufigen Informationen und Vermutungen basieren.

Was ist zu erwarten?

Sieht so aus, als stünden wir vor einer größeren Umgestaltung. Während andere Hersteller versuchen, die Ecken abzurunden und zu glätten, geht Apple gegen den Strom und bringt Gadgets mit flachen Enden auf den Markt. 2018 wurde das iPad Pro mit einem flachen Rahmen veröffentlicht, der gut zu einem größeren Bildschirm und dünneren Rändern passte. Das diesjährige IPhone 12 und der Mac Pro setzten diesen Trend fort. Damit die neue Apple Watch wie andere "apple" Gadgets aussieht, wird die Uhr, den Bildern von nach zu urteilen, auch flache Einfassungen bekommen.

Darüber hinaus könnte die Apple Watch Series 7 in den neuen Größen  - 41 mm und 45 mm anstelle der aktuellen 40 und 44 mm erscheinen. Dies scheint das Gerücht über den vergrößerten Bildschirm zu bestätigen.

Die Uhr wird auch mit einem größeren Akku (hoffentlich), verbesserter drahtloser Konnektivität und UWB (Ultra Wideband)-Technologie ausgeliefert. In jedem Fall werden bald weitere Details bekannt gegeben, aber in der Zwischenzeit können Sie sich die bunten Renderings der Apple Watch Series 7 ansehen.

Quelle: PhoneArena