Samsung wird das Galaxy Book Fold 17 Laptop mit flexiblem Bildschirm nicht 2022 auf den Markt bringen (Spoiler: alles wegen Microsoft)

Von miroslav-trinko | 01.09.2021, 17:15
Samsung wird das Galaxy Book Fold 17 Laptop mit flexiblem Bildschirm nicht 2022 auf den Markt bringen (Spoiler: alles wegen Microsoft)

Erinnern Sie sich, dass wir gestern berichtet haben, dass Samsung an einem Galaxy Book Fold 17 Laptop mit flexiblem Bildschirm arbeitet und es möglicherweise 2022 vorgestellt wird? Nun wurde berichtet, dass wir in nächster Zeit nicht damit rechnen sollten.

Was ist bekannt

Dies wurde von Insider und Leiter von Display Supply Chain Consultants Ross Young enthüllt. Er bestätigte, dass der koreanische Hersteller plant, das Gerät im nächsten Jahr auf den Markt zu bringen, aber Microsoft, das für das Betriebssystem verantwortlich ist, hat keine Zeit, es für den Laptop zu optimieren. Es ist daher unwahrscheinlich, dass das Gerät vor 2023 auf den Markt kommt.

Das Galaxy Book Fold 17 ist ein Laptop mit einem flexiblen OLED-Bildschirm wie das Galaxy Fold 3 und Galaxy Flip 3. Im ausgeklappten Zustand misst das Panel 17 Zoll in der Diagonale. Im Laptop-Modus schrumpft der Bildschirm auf 13 Zoll. Neben dem Display verfügt die Neuheit auch über eine Webcam unter dem Bildschirm. 

Quelle: Twitter