Besser spät als nie: Das Nokia 5.4 Budget-Handy hat mit dem Update auf Android 11 begonnen

Von miroslav-trinko | 02.09.2021, 09:32
Besser spät als nie: Das Nokia 5.4 Budget-Handy hat mit dem Update auf Android 11 begonnen

HMD Global hat versprochen, das Nokia 5.4 Budget-Handy im zweiten Quartal dieses Jahres auf Android 11 zu aktualisieren, aber die Firmware wurde erst jetzt bekannt gegeben.

Was ist bekannt

Das System wurde unter der Nummer V2.120 veröffentlicht und wiegt 1,77 GB. Ein Google-Sicherheitspatch für August wurde der Software hinzugefügt, ebenso wie alle wichtigen neuen Funktionen dieser Android-Version. Dazu gehören eine aktualisierte Benutzeroberfläche, der Bereich "Konversationen" in der Benachrichtigungsleiste, "Bubble"-Nachrichten, ein neues Power-Menü, ein Mediensteuerungsfeld in der Schnelleinstellungsleiste, verbesserte Privatsphäre und vieles mehr.

When to wait

Laut dem offiziellen Formular des Herstellers ist die neue Softwareversion bereits bei den Smartphone-Nutzern eingetroffen. Die OTAs verbreiten sich wie üblich in Wellen. 

Quelle: Nokia Community