Redmi Note 8 Pro stürzt nach der Installation der globalen Version von MIUI 12.5 ab

Von Maksim Panasovskyi | 02.09.2021, 15:36
Redmi Note 8 Pro stürzt nach der Installation der globalen Version von MIUI 12.5 ab

Xiaomi hat vor kurzem damit begonnen, die Firmware MIUI 12.5 an die Redmi Note 8 Pro Smartphones zu versenden. Das erste Software-Update war für eines der beliebtesten Modelle in der Geschichte der Marke sofort fatal.

Was ist passiert?

Nach der Installation von MIUI 12.5 auf einigen Redmi Note 8 Pro-Modellen reagiert der Sensor nicht mehr auf Berührungen, einige Banking-Apps lassen sich nicht mehr starten und Wi-Fi "schlägt fehl". Die Probleme treten bei folgenden Firmware-Versionen auf:

  • v12.5.1.0 RGGMIXM (global);
  • v12.5.1.0 RGGRUXM (russisch);
  • v12.5.2.0 RGGEUXM (europäisch).

Xiaomi hat noch nicht auf die Berichte reagiert. Normalerweise behebt das Unternehmen solche Probleme relativ schnell, indem es eine neue Version der Firmware herausgibt.