Xiaomis neue Flaggschiffe bekommen Android 12 mit MIUI 12.5 Firmware

Von Maksim Panasovskyi | 04.09.2021, 01:25
Xiaomis neue Flaggschiffe bekommen Android 12 mit MIUI 12.5 Firmware

Xiaomi hat damit begonnen, die Software MIUI 12.5, die auf dem Betriebssystem Android 12 basiert, für seine vier Flaggschiff-Smartphones des Jahres 2021 auszurollen.

Wer hat sie aktualisiert?

Natürlich handelt es sich hier noch um die Beta-Version der Software. Android 12 wird im Rahmen des geschlossenen Beta-Programms in China verteilt. Das Update vom 29. August 2021 (v21.8.29) ist für die Modelle Redmi K40 Pro und Redmi K40 Pro+ verfügbar, die mit dem Snapdragon 888 Prozessor arbeiten.

Xiaomi Mi 11 Pro und Mi 11 Ultra erhalten ebenfalls Android 12 mit der MIUI 12.5 Closed Beta Shell, allerdings mit der Version vom 31. August 2021 (v21.8.31). Auch diese Flaggschiffe werden von dem Snapdragon 888-Prozessor angetrieben.

Das Update war zuvor für das Xiaomi Mi 11verfügbar. Was die MIUI 12.5-Testversion außer Android 12 noch Neues bringt, ist nicht bekannt. Eine stabile Version wird für Ende des Jahres erwartet.

Quelle: Telegram (1, 2)