Realme GT Master führt unerwartet die Liste der leistungsstärksten Mittelklasse-Smartphones auf dem Weltmarkt an

Von Maksim Panasovskyi | 07.09.2021, 17:33
Realme GT Master führt unerwartet die Liste der leistungsstärksten Mittelklasse-Smartphones auf dem Weltmarkt an

Das Xiaomi Mi 11 Lite 5G führt das Ranking der leistungsstärksten Mittelklasse-Smartphones laut AnTuTu in China an, aber auf dem globalen Markt hat plötzlich ein anderes Modell die Führung übernommen.

Wer hat die Nase vorn?

Realme GT Master belegte mit 539.072 Punkten den ersten Platz. Dies ist ziemlich überraschend, da das Smartphone mit einem Snapdragon 778G Prozessor ausgestattet ist. Die Modelle Honor 50 und Honor 50 Pro mit dem gleichen Chip liegen im chinesischen Ranking hinter dem Xiaomi Mi 11 Lite 5G, das mit einem Snapdragon 780G SoC ausgestattet ist.

Das Smartphone von Xiaomi lag mit 524.133 Punkten auf dem zweiten Platz. Das Honor 30 mit dem Kirin 985 Chip rundet die Top drei ab. Es war deutlich schlechter als die Spitzenreiter. Das Ergebnis war 450.879 Punkte.

Und der Rest?

Zwischen den beiden Smartphones Huawei nova 7 ist OPPO Reno 6 5G auf Dimensity 900. Es schloss die Top Five ab und schickte das Modell nova 7 SE auf den zweiten Platz der Top Five, während die reguläre nova 7 auf Platz 4 landete.

Zu den letzten vier gehörten gleich drei Realme-Smartphones. Hinter dem Huawei nova 7 SE folgen das Realme 7 5G und das Realme Narzo 30 Pro 5G, das Schlusslicht bildet das Realme 7 5G. Alle drei Modelle sind mit dem Dimensity 800U Chip ausgestattet. Ebenfalls erwähnenswert ist das neuntplatzierte Xiaomi Mi 10T Lite, das mit dem Snapdragon 750G ausgestattet ist.